Barnes Crossing Köln: UNKNOWN – Adam Chienjo

unknown – adam-chienjo

21. Juli 2018, 20 Uhr

Barnes Crossing – Freiraum für TanzPerformanceKunst

Eintritt: 5 Euro

Können wir das Unbekannte schätzen? Ist es möglich, etwas zu erfahren, was wir nicht wahrnehmen können? Können wir mit der Seele des Unbekannten in Kontakt kommen, können wir es hören? Können wir die Textur des Unbekannten fühlen? Wie bewegt es sich? Aus welcher Richtung kommt es und wohin geht es? Ist es leise oder gibt es einen Sound und Resonanz? Ist das Unbekannte innerhalb der Zeit oder ist Zeit innerhalb des Unbekannten?

Ausgehend von Ereignissen und Erfahrungen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist UNKNOWN eine investigative Reise durch unbekannte Erfahrungen und Orte.

Die Performance wurde von dem Tänzer und Choreografen Adam Chienjo während einer Künstlerresidenz in Schottland entwickelt. Ronnie Goodmann, ein Künstler aus Schottland, hat die Musik dazu komponiert und Raymond Ndikwe die Foto- und Videoarbeit erstellt.

Konzept: Adam Chienjo
Choreografie und Tanz: Adam Chienjo
Musik: Ronnie Goodman
Fotografie und Video: Raymond Ndikwe

 

Adam Chienjo lebt und arbeitet in Nairobi, Kenia.

Seine ersten Erfahrungen mit Tanz begannen in den frühen achtziger Jahren als Mitglied einer lokalen Breakdance und Hip Hop Crew sowie verschiedenen kenianischen traditionellen Tanzgruppen.

Seit 2005 arbeitet er im zeitgenössischen Tanz und Tanztheater, u.a. mit DIN A 13 tanzcompany.
Als Tänzer, Dozent und Choreograf war er in Projekten in Afrika, Europa, Asien und USA tätig.

Er ist Mitbegründer der Uwezo Mix Dance Theatre und MMAN Dance Company (Nairobi, Kenia).

 

Kartenreservierungen:
per email: gitta.roser@ausdemraster.eu
oder telefonisch unter: 0163 – 5286587

Im Rahmen einer Künstlerresidenz von Aus dem Raster e.V. und Barnes Crossing e.V.

Von | 2018-07-10T07:31:58+00:00 10. Juli, 2018|