PRE OPENING IN DER TANZFAKTUR

In der TanzFaktur findet am 12. Dezember das pre-opening statt.

tanz.tausch

Das Kölner tanz.tausch-Festival findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Compagnien und Künstler aus NRW treffen hier mit Künstlern aus anderen Bundesländern zusammen, um sich untereinander und mit dem Publikum auszutauschen, zu vernetzen und in spannenden Double- und Triple-Bill-Abenden ihre Arbeiten zu präsentieren.
In der TanzFaktur findet am 12. Dezember das pre-opening statt. Zu Gast ist die Compagnie Commedia Futura mit „Two“, einer Produktion von Wolfgang A. Piontek, Yumiko Yoshioka und Minako Seki. „Two“ erzählt die die Geschichte zweier junger Butoh-Tänzerinnen, die 1987 durch eine Zufallsbekanntschaft in Berlin zusammentrafen, um dann für ein paar Jahre das Herz der ersten deutsch-japanischen Butoh-Gruppe, „Tatoeba – Théâtre Danse Grotesque“, zu bilden, ehe sich diese Mitte der 90er Jahre auflöste und die KünstlerInnen eigene Wege gingen.

 

Von | 2017-12-13T09:35:29+00:00 12. Dezember, 2017|