• MOVE! OverheadProject_Mybodyisyourbody_Foto_André_Symannn_

Premiere: MY BODY IS YOUR BODY

MY BODY IS YOUR BODY

Overhead Project, Köln/Tübingen

Premiere 12.Oktober 20 Uhr Studiobühne 

MY BODY IS YOUR BODY

Am 12. und 13.Oktober ist in Köln die neue Produktion von Overhead Project in der Studiobühne zu sehen.

Zwei Zuschauergruppen sitzen sich gegenüber, schauen sich an und warten auf das, was sich vor ihren Augen und zwischen ihnen abspielen wird. Der Choreograph und Akrobat Tim Behren inszeniert für diesen ausgestellten Zwischenraum ein Performertrio – die koreanische Tänzerin Mijin Kim und das deutsch-chilenische Akrobatenduo Leon Börgens und Leonardo García.

Die Architektur von Versammlungsräumen beeinflusst die darin herrschende Atmosphäre und Umgangskultur und lenkt indirekt unsere Wahrnehmung. Die Performance-Anordnung nimmt sich das bi-frontale britische Modell der opposing benches als Ausgangspunkt. Es steht in Parlamentssälen als Keim für aggressives Argumentationsverhalten und intuitive inhaltliche Gegenpositionierung.

„My Body is Your Body“ wirft in dieser Anordnung einen Blick auf den Körper als Machtpotential für Politisierung und Repräsentation und lässt ihn gleichzeitig auf die zuschauenden Blickgeber*innen „zurückblicken“.

Künstlerische Leitung, Konzept: Tim Behren Kreation, Performance: Leon Börgens, Leonardo García und Mijin Kim Komposition, dramaturgische Begleitung: Simon Bauer

Overhead Project  ist das Akrobaten- und Choreographenduo Tim Behren und Florian Patschovsky, die an der Ecole Supérieure des Arts du Cirque (ESAC) in Brüssel ausgebildet wurden. Seit 2007 als Duo aktiv, entwickeln sie Stücke an der Grenze zwischen Zeitgenössischem Zirkus, Tanz und Performance. Im November 2015 erhielt Overhead Project den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für ihr bisheriges herausragendes künstlerisches Schaffen und im  April 2017 den Tanz- und Theaterpreis der Stadt Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg. Seit 2016 erhält Overhead Project  die vierjährige Konzeptionsförderung der RheinEnergieStiftung Kultur, seit 2018 die mehrjährige Projektförderung der Stadt Köln sowie die dreijährige Spitzenförderung des Landes NRW.
Im Katalog der Tanzplattform Deutschland 2016 werden sie als eines von 55 Ensembles vorgestellt, die in den letzten Jahren maßgebliche Impulse in der freien Szene gesetzt haben.
www.overhead-project.de

Gefördert von: Stadt Köln, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Kunststiftung NRW, RheinEnergieStiftung Kultur, Fonds Darstellende Künste, in

Kooperation/mit freundlicher Unterstützung: studiobuehnekoeln, ehrenfeldstudios e.V., Maschinenhaus Essen, Hessisches Staatsballett / Staatstheater Darmstadt – Hessisches Staatstheater Wiesbaden, C.IN.E Sineu / Mallorca, Zircus Paletti Mannheim.

Koproduziert durch studiobuehnekoeln

Tickets: www.studiobuehnekoeln.de, 0221/ 470 4513

MOVE! OverheadProject_Mybodyisyourbody_Foto_André_Symannn_

MOVE! OverheadProject_Mybodyisyourbody_Foto_André_Symannn_

Von | 2018-10-11T07:30:22+00:00 11. Oktober, 2018|