We need to move together!

Türkische und Deutsche Tanz & Performance Künstler im Austausch

16. und 17. November 2017 // 20:00 Uhr

Ort: ehrenfeldstudios – Wißmannstraße 38 – 50823 Köln

In dem 14- tägigen Projekt werden kulturelle und politische Mechanismen erforscht, welche körperliche Praxis formen und beeinflussen.

Die praktische Erfahrung von zeitgenössischer Tanzkunst steht im Mittelpunkt. Der Austausch über praktische Arbeitsmethoden in der Entwicklung von Tanzkunst und eine beobachtende Analyse bildet  gleichzeitig die Grundlage und eine Brücke zu soziokulturellen Themen.

Sechs Künstler*innen arbeiten in 14 Tagen in einer praktischen Laborsituation, generieren Material und entwickeln Fragen.

Die künstlerische Arbeit, welche aus dem internationalen und interkulturellen Austausch entsteht, wird am 16. und 17. November 2017 öffentlich vorgestellt.

UM RESERVIERUNG WIRD GEBETEN. MAXIMUM 30 PLÄTZE VERFÜGBAR.

Teilnehmer*innen:
Choreograph*innen: Mustafa Kaplan, Silke Z.
in Kollaboration mit den Tänzer*innen : Dong Uk Kim, Caroline Simon, Jasmin Ihrac, Ayberk Esen
Supervision und Konzept: Özlem Alkis

Förderer: Kunststiftung NRW, Step Beyond Travel Grant
Kooperationspartner:
ehrenfeldstudios  e.V.

 

Von | 2017-11-18T08:27:45+00:00 13. November, 2017|