Videos 2017-10-15T13:13:15+00:00

Videos

Hier finden Sie Videos, die unsere Nachtkritiken begleiten und ergänzen. Sie ermöglichen  einen zusätzlichen, eigenständigen und hoffentlich authentischen Blick auf die choreographischen Ereignisse. Unsere Videos entstehen zumeist während der Generalproben, sie sind stets chronologisch und in Verbindung mit dem tatsächlichen Ton geschnitten. Unsere Filmemacher sind oder waren in der Regel selbst Choreografen und Tänzer. Ankündigungstrailer, die uns von den Compagnien zur Verfügung gestellt werden, kennzeichnen wir als solche.

„Flüchten oder Standhalten?“ – AURORA’S REDLINES IN DER FABRIK HEEDER BEI „MOVE!“

Ein Tanzstück für die Alarmgesellschaft Tanzwerke Vaněk Preuß, Bonn   Nachtkritik von KLAUS KEIL (von der Premiere in der Brotfabrik Bonn am 22.06.2017)   Was ist Rot? Schon klar, eine Farbe. Aber Rot ist mehr. Rot hat immer schon und in allen Kulturen auch eine symbolische Bedeutung, die bis in [...]

Von | 28. Oktober, 2017|

VIDEOIMPRESSIONEN „YOU ARE OKAY“

YOU ARE OKAY Sung-Im Her – Uraufführung – 6.INTERNATIONALES TANZSOLOFESTIVAL BONN Aufnahme vom 12. OKTOBER  – THEATER IM BALLSAAL Choreographie/ Tanz: Sung-Im Her // Illustration/Projektion: So-Mang Lee // Music: Jamie Hamilton Im Rahmen der Tanzrecherche NRW #17 verbrachten die Tänzerin Sung-Im Her und ihre Kooperationspartnerin So-Mang Lee (Illustratorin) eine dreiwöchige [...]

Von | 18. Oktober, 2017|

IMPRESSIONEN „AGAINST THE CURRENT, GLOW!

AGAINST THE CURRENT, GLOW– Deutschland-Premiere VON CRISTIAN DUARTE | BRA mit dem Cullberg Ballett | SWE   Choreografie: Cristian Duarte // Tanz: Agnieszka Dlugoszewska, Samuel Draper // Komposition: Tom Monteiro // Licht-Design: Niklas Jurander // Kostüme: Marita Tjärnström Mit AGAINST THE CURRENT, GLOW schuf der brasilianische Choreograf Cristian Duarte [...]

Von | 11. Oktober, 2017|

IMPRESSIONEN „PATTERN BODY“ von Dong UK Kim | KR

PATTERN_BODY - Dong UK Kim (KR) Konzept, Choreographie, Tanz: Dong UK Kim aus der Nachtkritik von Klaus Dilger: PATTERN_BODY Nahezu die Hälfte seines etwa fünfundzwanzig Minuten dauernden Solos „Pattern_Body“ widmet der aus Südkorea stammende Tänzer und Choreograf Dong UK Kim dem Ablegen seiner schwarzen Kleidung. Zwischen Ritual und Akrobatik legt [...]

Von | 11. Oktober, 2017|

PUBLIKUM-STIMMEN ZUM GASTSPIEL von „RELICS“

  PUBLIKUM-STIMMEN ZUM GASTSPIEL - EMANUELE SOAVI INcompany | Köln und DUISBURGER PHILHARMONIKER mit „RELICS“ im Interim der KÖLNER OPER im Staatenhaus 3 Gestern Abend erlebte das STAATENHAUS 3, Teil der Interimspielstätte der KÖLNER OPER, erstmals die Öffnung dieser Institution für die nicht institutionelle Kölner Tanzszene. Diese Premiere gestaltete der [...]

Von | 10. Oktober, 2017|

VIDEOIMPRESSIONEN „RELICS“

Emanuele Soavi incompany – RELICS UNSERE VIDEOIMPRESSIONEN STAMMEN VON DER URAUFFÜHRUNG IN DER DUISBURGER PHILHARMONIE | STADTTHEATER IN KÖLN ZU SEHEN: 9. UND 10.OKTOBER JEWEILS 19:30 UHR IN DER KÖLNER OPER – STAATENHAUS 3 Emanuele Soavi incompany mit dem Barockensemble und Solisten der Duisburger Philharmoniker, dem Komponisten Wolfgang Voigt, dem [...]

Von | 10. Oktober, 2017|

PULSE CONSTELLATIONS

VIDEO: PULSE CONSTELLATIONS - GABRIEL SCHENKER | USA - – Deutschland-Premiere - 6. Internationales Bonner Tanzsolofestival Pulse constellations: Concept, performance Gabriel Schenker | Musik: John McGuire (“Pulse Music III”) Gabriel Schenker fand die Inspiration für „Pulse Constellations“ in John Mc Guires elektronischer Komposition „Pulse Music III“ von 1978. Das [...]

Von | 2. Oktober, 2017|

IMPRESSIONEN (SWEET) (BITTER)

VIDEO: (SWEET) (BITTER) von THOMAS HAUERT | ZOO - im Rahmen des 6.Internationalen Bonner Tanzsolofestivals Thomas Hauert ist ein Tänzer und Choreograf, dessen Bewegungsrecherche eine starke Beziehung zur Musik hat. In seinem Solo (SWEET) (BITTER) interagiert er mit verschiedenen Versionen des barocken Madrigals “Si dolce è’l tormento” von Claudio [...]

Von | 2. Oktober, 2017|

SE SENTIR VIVANT

VIDEO: SE SENTIR VIVANT – Deutschland-Premiere Konzept, Text und Choreografie: Yasmine Hugonnet // Licht: Dominique Dardant // Musik: Mickael Nick // Kostüm: Karine Dubois Yasmine Hugonnet, die in der vorigen Festivalausgabe mit ihrem Solo „Le Récital des Postures“ das Bonner Publikum verzauberte, interessiert sich für Tanz als eine Form [...]

Von | 1. Oktober, 2017|

WAK.NTR Rehab

WAK.NTR Rehab A matrix of six soli by Pascal Merighi made for Pina Bausch's pieces from 2000 to 2005   Concept, Dance: Pascal Merighi Dramaturgy, Assistant: Thusnelda Mercy Sound Design, Assistant: Volker Wurth Sunday 24.04.2016 , 14:30 and 17:30 PINA BAUSCH AND THE TANZTHEATER exhibition @ Bundeskunsthalle Bonn Pina [...]

Von | 24. Mai, 2016|