Videoimpressionen von Andrea Rama’s „3,14 π“

INTO THE FIELDS im Theater im Ballsaal mit „3,14 π“

Auftakt zur zweiten Woche des internationalen Tanzfestivals in Bonn INTO THE FIELDS im Theater im Ballsaal mit

„3,14 π“  von Andrea Rama und Porson’s Khashoggi

erste Gedanken von Klaus Dilger zur Nacht

 

Zwei überaus sympathische Künstler laufen und rennen 26 Minuten lang facettenreich im Kreis.

Kann aus einem solchen Konzept Tanz oder gar Tanzkunst entstehen? Wenn ja, wird diese verständlicher oder besser erlebbar im Selbstversuch eines ad hoc ausgerufenen „LauftanzworkshopsfürPublikum“? Wir lassen die Bilder davon kreisen und morgen werden daraus hoffentlich Antworten oder weitere Fragen.

Konzept, Choreografie: Andrea Rama, Porson’s Khashoggi // Tanz: Rhiannon Morgan, Andrea Rama // Beratung: José Montalvo // Rhythmische Beratung: Simon Beyer-Pedersen // Sportwissenschaftliche Beratung: Patrick Pump

 

 

Von | 2018-04-20T13:58:39+00:00 20. April, 2018|