Videos 2017-10-15T12:57:41+00:00

Videos

Hier finden Sie Videos, die unsere Nachtkritiken begleiten und ergänzen. Sie ermöglichen  einen zusätzlichen, eigenständigen und hoffentlich authentischen Blick auf die choreographischen Ereignisse. Unsere Videos entstehen zumeist während der Generalproben, sie sind stets chronologisch und in Verbindung mit dem tatsächlichen Ton geschnitten. Unsere Filmemacher sind oder waren in der Regel selbst Choreografen und Tänzer. Ankündigungstrailer, die uns von den Compagnien zur Verfügung gestellt werden, kennzeichnen wir als solche.

Impressionen von „Ich bin ein Prinz – Normalität 3 bis 5“

Ich bin ein Prinz – Normalität 3 bis 5 Eine inklusive Musik‐Tanz‐Theater‐Produktion Unsere Video-Impressionen dieser wunderbaren inklusiven Produktion, die Musik, Tanz und Theater auf sehr hohem Niveau verbindet und dabei noch vergnüglich mitzuerleben ist. Ein Bravo allen beteiligten Künstlerinnen und Künstlern und ebenso den Förderern und Sponsoren, die diese [...]

Von | 9. Oktober, 2018|

Videoimpressionen SURROUND – OVERHEAD PROJECT

SURROUND – OVERHEAD PROJECT Bis zur Schmerzgrenze – und darüber hinaus… Bis zur Schmerzgrenze – und darüber hinaus… SURROUND – Über das Verhältnis des Menschen zur Herde – ein Performance-Parcours zwischen Führen und führen lassen – so nennen und untertiteln die beiden Macher ihre Kreation, die im Rahmen des [...]

Von | 4. Oktober, 2018|

MORESNET „4LänderEck / Home of the trolls“

Nach der Uraufführung im "Vier Länder Eck" nun für zwei Aufführungen in Emsdetten: MORESNET „4LänderEck / Home of the trolls“ (Uraufführung) GOTRA / Joost Vrouenraerts in Koproduktion mit bodytalk Emsdetten – Stroetmanns Fabrik – Friedrichstraße 2, 48282 Emsdetten The performance MORESNET is made by dance theater company bodytalk (D) and GOTRA [...]

Von | 29. September, 2018|

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet Tanzgala

Essens Oberbürgermeister bei der Eröffnung der Verleihung der Deutschen Tanzpreise 2018 Thomas Kufen begrüsst die internationalen Gäste Thomas Kufen eröffnet die Verleihung der Deutschen Tanzpreise 2018 - „Essen sieht auf eine bald 100-jährige Geschichte des zeitgenössischen Tanzes zurück. Zugleich hat auch das heimische Ballett einen guten Platz am Aalto [...]

Von | 25. September, 2018|

Isabel Pfeiffer-Poensgen eröffnet Tanzpreis-Gala

Die Eröffnungsrede der Kultur- und Wissenschaftsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen Frau Isabel Pfeiffer-Poensgen Die nordrhein-westfälische Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sagt: „Der Deutsche Tanzpreis steht für die Vielfalt, Qualität und Innovationskraft der Kunstform Tanz. Ausgezeichnet werden künftig Künstlerinnen und Künstler sowohl der Ballett- und Tanzensembles an Stadt-, Landes- und Staatstheatern [...]

Von | 25. September, 2018|

Reinhild Hoffmann ’s Laudatio für Nele Hertling

Reinhild Hoffmann - Laudatio für Nele Hertling – DEUTSCHER TANZPREIS 2018 Den DEUTSCHEN TANZPREIS 2018 erhält die Dramaturgin und Tanz-Netzwerkerin Nele Hertling.  Reinhild Hoffmann 's Laudatio - Über viele Jahrzehnte hat Nele Hertling die Entwicklung des zeitgenössischen Tanzes in Deutschland geprägt. Schon ab den 70er Jahren holte sie herausragende [...]

Von | 25. September, 2018|

Nele Hertling – Dankesrede zum Deutschen Tanzpreis

Nele Hertling 's Dankesrede zur Verleihung - DEUTSCHER TANZPREIS 2018 Den DEUTSCHEN TANZPREIS 2018 erhält die Dramaturgin und Tanz-Netzwerkerin Nele Hertling.  Über viele Jahrzehnte hat Nele Hertling die Entwicklung des zeitgenössischen Tanzes in Deutschland geprägt. Schon ab den 70er Jahren holte sie herausragende internationale Choreograf*innen nach Deutschland, so Merce [...]

Von | 25. September, 2018|

Stefan Hilterhaus Laudatio für Meg Stuart

Stefan Hilterhaus Laudatio für Meg Stuart Als herausragende Interpret*innen würdigt die Jury die Choreografin Meg Stuart und ihre Company Damaged Goods.  Stefan Hilterhaus, künstlerischer Leiter des PACT Zollvereins ehrte die Amerikanische Choreografin und Tänzerin, sie  lebt und arbeitet in Berlin und Brüssel. 1994 gründete sie die Company Damaged Goods. [...]

Von | 25. September, 2018|

Meg Stuart ’s Dankesrede zur Preisverleihung

Meg Stuart bei ihrer Dankesrede Als herausragende Interpret*innen würdigt die Jury die Choreografin Meg Stuart und ihre Company Damaged Goods.  Die Amerikanische Choreografin und Tänzerin  lebt und arbeitet in Berlin und Brüssel. 1994 gründete sie die Company Damaged Goods. Für jede ihre künstlerischen Arbeiten sucht sie mit Künstler*innen unterschiedlicher [...]

Von | 25. September, 2018|

Frau Prof.Dr. Julia Lehner in ihrer Laudatio

Preisverleihung der Deutschen Tanzpreise 2018 Prof.Dr. Julia Lehner in ihrer Laudatio Für eine herausragende Entwicklung im Tanz wird das Ballett des Staatstheaters Nürnberg geehrt.  Die Nürnberger Kulturdezernentin Julia Lehner bei der Laudatio: Mit der Direktion von Goyo Montero hat sich das Ballett des Staatstheaters Nürnberg zum Ensemble herausragender Solist*innen [...]

Von | 25. September, 2018|