MOVING COLOURS – Uraufführung im Aalto Theater Essen

Uraufführung

MOVING COLOURS

Ballettabend von Armen Hakobyan und Denis Untila
Musik von Dirk Haubrich

PREMIERE 28. April 2018

19:00

AALTO-THEATER · 18:30 EINFÜHRUNG IM FOYER
Farben sind überall: In unseren Wohnungen, in Büros, an unserer Kleidung. Überall versuchen wir, die Farbgebung unseren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen. Von manchen Farben werden wir förmlich angezogen, manche stoßen uns ab. Sie signalisieren, warnen und setzen Emotionen frei. Dabei ist keine Farbe unschuldig: Rot steht für die Liebe und gelb für die Eifersucht. Wenn wir uns betrinken, sind wir blau – doch wenn wir unser blaues Wunder erleben, sehen wir vielleicht rot. Wir können grün hinter den Ohren sein oder aber grün vor Neid werden … Mitten in dieses Meer an faszinierender Uneindeutigkeit tauchen die beiden Choreografen und Mitglieder der Essener Compagnie Armen Hakobyan und Denis Untila ein: Sie erfinden in ihrem Ballettabend „Moving Colours“– für den Dirk Haubrich eigens die Musik komponiert hat – farbige Szenen, in denen sie unser menschliches Dasein in der Welt der Farben reflektieren. Eine „Botschaft“ von „Moving Colours“ könnte daher sein: Finde deine Farbe! Finde deine innere Stärke, behalte deine Lebensenergie! Sei nicht eintönig! Durch die Welt der Farben erkundet der Ballettabend Fragen der menschlichen Existenz: Wie kann es uns gelingen, zu uns selbst zu stehen?
Die Zuschauer dürfen sich dabei auf ein funkelndes Fest der Sinne mit der Aalto-Ballettcompagnie freuen!Zu jeder Vorstellung von „Moving Colours“ bieten wir Ihnen jeweils eine halbe Stunde vor Beginn einen Einführungsvortrag im Foyer an.Gefördert vom Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen und der Sparkasse Essen sowie durch eine private Spende von Marianne Kaimer.

 

Von | 2018-05-02T10:09:02+00:00 24. April, 2018|