• ©TANZweb.org_PRESSEBILDER-PASCAL-MERIGHI-BUNDESKUNSTHALLE WAK.NTR Rehab.

Pascal Merighi  WAK.NTR Rehab.

Pascal Merighi

WAK.NTR Rehab.

Am 17.10.; 20 Uhr im Prinzregententheater Bochum

WAK.NTR Rehab.

Das Solo WAK.NTR Rehab. von und mit Pascal Merighi repräsentiert die Anfangsbuchstaben der 6 Stücke von Pina Bausch, an denen er im Entstehungsprozess als Tänzer beteiligt war. Indem er etwa die erste Bewegung seines Solos aus Wiesenland zu der seiner Solo-Sequenzen aus Áqua addiert u.s.w. bis zu Rough Cut, entwickelt sich eine Reorganisation des Bewegungsmaterials.

Es ist die Etablierung einer neuen Ordnung mit veränderten choreografischen Bezügen.
Mit der Anwesenheit von Thusnelda Mercy als ‘Bewegungssouffleuse’, kann sich Pascal der sich addierenden Bewegungsabläufen hingeben und erlaubt uns sogar ab und zu einen kleinen Einblick in seine persönliche Welt ‘hinter den Kulissen. 

©TANZweb.org_PRESSEBILDER-PASCAL-MERIGHI-BUNDESKUNSTHALLE WAK.NTR Rehab.

©TANZweb.org_PRESSEBILDER-PASCAL-MERIGHI-BUNDESKUNSTHALLE WAK.NTR Rehab.

Von | 2018-10-14T08:20:33+00:00 5. Oktober, 2018|