Isabel Pfeiffer-Poensgen eröffnet Tanzpreis-Gala

Die Eröffnungsrede der Kultur- und Wissenschaftsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen

Frau Isabel Pfeiffer-Poensgen

Die nordrhein-westfälische Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sagt: „Der Deutsche Tanzpreis steht für die Vielfalt, Qualität und Innovationskraft der Kunstform Tanz. Ausgezeichnet werden künftig Künstlerinnen und Künstler sowohl der Ballett- und Tanzensembles an Stadt-, Landes- und Staatstheatern sowie der freien Szene. Die Neuausrichtung ist ein Signal für die Kultur, das vom Tanzland NRW bundesweit und nach Europa ausstrahlt.“ (Auszug aus der Veröffentlichung des Veranstalters)

©PRESSEBILDER Klaus Dilger_TANZWEB Verleihung Deutscher Tanzpreis 2018 in Essen Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen

Von |2018-09-25T11:42:34+00:0025. September, 2018|