• Batsheva_Sadeh21_21_Photo-GadiDagon

Batsheva Dance Company – The Young Ensemble (IL) „Sadeh21”

Sa 30.03.19 um 20.00 Uhr

Ohad Naharin ist einer der wenigen noch lebenden Choreografen, die im vorigen Jahrhundert schon zur absoluten Weltspitze gehörten. 1990 wurde er künstlerischer Leiter der Batsheva Dance Company. Unter Naharins abenteuerlicher künstlerischer Sicht und mit seiner faszinierenden Tanzsprache erobert das Ensemble die Welt. „Sadeh21“ verweist auf das hebräische Wort für (Forschungs-)Feld. Die Bühne sieht dazu passend wie ein Bewegungslabor aus. Die Bewegungen scheinen sich spontan zu ergeben, sind jedoch tatsächlich äußerst exakt. Aus der reinen Bewegung entsteht allmählich ein abstrahierter, kritischer Kommentar zur israelischen Politik.

Sa 30.03.2019
Niederländische Premiere
20.00 Uhr, Theater Heerlen / RABOzaal
Dauer: ~ 80 Min. ohne Pause
Tickets hier.

Mit dem Reisebus von Aachen nach Heerlen
Abfahrt in Aachen: Pünktlich um 19.00 Uhr, Ludwig Forum Aachen (Einfahrt / Jülicher Straße 97 – 109).
Verspätungen können nicht berücksichtigt werden.
Rückkunft in Aachen: spätestens 23.30 Uhr
Bustickets: 6,00 €

Für Hin- & Rückfahrt, Show-Eintritt nicht inklusive, erhältlich ab 06.12.2018 ausschließlich an der Kasse des Ludwig Forum Aachen, Platzzahl begrenzt!

Einführung um 19.00 Uhr in der T&P Lounge [engl.] für 3,50 €. Für Freunde von Parkstad Limburg Theaters gratis. Reservierung erforderlich: T.: +31(0)45-5716607 / www.plt.nl.

WORKSHOP
Sa 30.03.2019 – Mit einem Mitglied der Kompanie. Weitere Infos hier.

www.batsheva.co.il

Von |2018-12-03T12:21:19+00:003. Dezember, 2018|