Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MOVE! Festival Krefeld

Polymer DMT / Fang Yun Lo & Hannah Georgi, Essen

11.11. Sonntag ● 16 Uhr ● Studiobühne I      

LUCEO      

Auf eigenen Füßen stehen ● MOVE! für Kinder und Erwachsene

MOVEfamilientag – ein Mehrgenerationenstück für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene

Tanz, Performance, Objekttheater

Künstlerische Leitung, Choreographie: Fang Yun Lo ● Tanz, Darstellung: Verena Brakonier, Salim Ben Mammar, Chih Wen Chung und Fang Yun Lo ● Regie: Fang Yun Lo und Hannah Georgi

Mit Tanz, Licht, Objekten und vielen Geräuschen wird von den großen Dingen des Lebens erzählt. Die deutsch-taiwanesische Performance-Gruppe Polymer DMT lädt in eine magische Bühnenwelt ein.

Vier Tänzer*innen machen sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Licht. Mit Bewegungen aus zeitgenössischem Tanz, Hip-Hop und Parkour folgen sie „Luceo”. Auf ihrer abenteuerlichen Reise durch nächtlich beleuchtete Stadtlandschaften, hinein in glitzernde Leuchtkäferfelder, überwinden die Protagonist*innen große Hindernisse und lernen, sowohl auf ihre Gefährt*innen, als auch auf die eigenen Gefühle zu vertrauen – bis sie am Ende der Suche wieder ganz am Anfang ankommen: bei sich selbst. „Luceo“ ist ein Spiel mit unserer Vorstellungskraft und der eigenen Kraft zur Verwandlung.

Und auch die magische Bühnenwelt wandelt sich ständig. Hier muss man gut zuhören und genau aufpassen! Denn nichts ist so, wie es scheint.

Unter dem Label Polymer DMT – Dance Music Theatre – arbeitet die aus Taiwan stammende Essener Choreographin Fang Yun Lo seit 2011 mit Künstler*innen verschiedenster Disziplinen zusammen – vom Tanzstück über Videoarbeiten bis hin zu interaktiven Medieninstallationen.

www.polymerdmt.com

 

Eine Koproduktion mit: Taipei Children‘s Art Festival TCAF, Taipei/Taiwan, und PACT Zollverein, Essen, mit Unterstützung von: [DNA] Departures and Arrivals, gefördert durch das Kreativprogramm der Europäischen Kommission, außerdem gefördert durch: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Programmes Individuelle Künstlerförderung IKF durchgeführt von ecce – european centre for creative economy, Kunststiftung NRW, Fonds Darstellende Künste, Kulturabteilung der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland, Kulturbüro der Stadt Essen.

 

Eintritt: € 5,- / Gruppenpreis ab 10 Pers. € 4,- pro Person

 

Foto von Yen Chun Chen LUCEO

Foto von Yen Chun Chen LUCEO

 

11.11. Sonntag ● 17 Uhr – im Anschluss an die Aufführung ● Studiobühne I

WORKSHOP  mit der Compagnie zu LUCEO

für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren

 

Im Anschluss an die Vorstellung von „LUCEO“ haben interessierte Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren die Möglichkeit, vertiefende Einblicke in das Stück zu bekommen. Gemeinsam mit der Compagnie können sie die im Stück aufgebauten Szenarien aus Licht, Klang, Worten und Bewegungen erkunden. Sie können selber Bewegungen ausprobieren und bekommen Einblicke in das, was die Tänzer*innen machen – als zeitgenössische Tänzer*innen, Perfomer*innen,  als Parkour-Spezialisten oder Hip-Hopper.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. ● Anmeldung beim Kulturbüro bis 8. November.

 

 

13.11. Dienstag ● 10.30 Uhr ● Studiobühne I                  

Auf eigenen Füßen stehen ● MOVE! für Kinder und Erwachsene

Ein Mehrgenerationenstück für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene

 

Polymer DMT / Fang Yun Lo & Hannah Georgi, Essen

LUCEO

Tanz, Performance, Objekttheater

Künstlerische Leitung, Choreographie: Fang Yun Lo ● Tanz, Darstellung: Verena Brakonier, Salim Ben Mammar, Chih Wen Chung und Fang Yun Lo ● Regie: Fang Yun Lo und Hannah Georgi

Wir bieten an:

Die Compagnie besucht die Einrichtungen, die mit Gruppen oder Klassen zu einer Veranstaltung am 11. oder 13.11. kommen, sehr gerne im Vorfeld für einführende Gespräche oder Workshops mit den Kindern. (Mindestteilnehmer*innenzahl: 10 Kinder) Für dieses kostenlose Angebot des Kulturbüros können interessierte Einrichtungen bis Anfang November unter Telefon 02151-862600 oder per Mail an d.monderkamp@krefeld.deeinen Termin vereinbaren.

 

Detailinformationen zur Produktion siehe Ankündigung am 11. November.

 

Eintritt: € 5,- / Gruppenpreis ab 10 Pers. € 4,- pro Person

 

Anschließend MOVEtalk:

Die Compagnie im Austausch mit dem jungen Publikum