• Tanz Film Tanz Kritik Wuppertal
  • Kresnik und Braus DIE HÖLLE ©Tanzweb.org Klaus Dilger

Kresniks „Die Hölle | Inferno“ WIEDERAUFNAHME

DIE HÖLLE/INFERNO – REISE INS INNERE
Frei nach Dante Alighieri, Fassung von Thomas Braus

WIEDERAUFNAHME IN DER SPIELZEIT 2017 | 18:

Di. 24. Oktober 2017 21:00 Uhr Opernhaus  Tickets kaufen
Di. 21. November 2017 21:00 Uhr Opernhaus  Tickets kaufen
So. 03. Dezember 2017 21:00 Uhr Opernhaus  Tickets kaufen
Mi. 13. Dezember 2017 21:00 Uhr Opernhaus  Tickets kaufen
So. 17. Dezember 2017 21:00 Uhr Opernhaus  Tickets kaufen
Fr. 22. Dezember 2017 21:00 Uhr Opernhaus  Tickets kaufen

Inszenierung: Johann Kresnik
Mi. 15. März 2017, Opernhaus unterm Dach

»Du bist nicht tot. Du kommst auf einem andren Weg, aus anderen Häfen zum Ufer, nicht hier. Nur so kommst du dahin, wo du kannst, was du willst.« Dante

Mit der Adaption von Dantes ›Die Hölle/Inferno – Reise ins Innere‹ erwartet Sie eine Produktion von ganz besonderer Sprengkraft: Johann Kresnik, einer der ganz großen Theaterchoreografen und Regisseure unserer Zeit arbeitet zum ersten Mal am Schauspiel Wuppertal. Gemeinsam mit Thomas Braus entsteht unter der Kuppel des Opernhauses eine Irrfahrt des heutigen Menschen zu sich selbst, durch die Krisis, durch die Hölle, unterwegs zur Erkenntnis. Eine gültige Menschenbetrachtung.

Aufführungsdauer: ca. 70 Minuten

Von | 2017-10-24T16:19:39+00:00 23. Mai, 2017|