DIE LIEBE DER EISBÄRENKINDER … Nachtkritik zur Aufführung “TIME FOR US” von FABIEN PRIOVILLE COMPANY in der Alten Feuerwache

Von |2019-05-31T12:01:21+01:0029. Oktober, 2014|

©TANZweb.org DIE LIEBE DER EISBÄRENKINDER ... Nachtkritik zur Aufführung TIME FOR US von FABIEN PRIOVILLE COMPANY in der Alten Feuerwache von Klaus Dilger Während Ben J. Riepe in Dortmund im Rahmen der Favoriten ’14 an seinem neuen Oeuvre „THE WHITE VOID“ (Die Weisse Leere) arbeitet, bringen Azusa Seyama und Fabien Prioville in Köln zeitgleich [...]

DORTMUNDER FEIERN BODYTALK’S TANZTHEATERSTÜCK “FRAUENBEWEGUNG” BEIM FESTIVAL “FAVORITEN’14”

Von |2019-05-31T12:13:26+01:0029. Oktober, 2014|

©TANZweb.org DORTMUNDER FEIERN BODYTALK'S TANZTHEATERSTÜCK "FRAUENBEWEGUNG" BEIM FESTIVAL "FAVORITEN'14" Die Kölner Tanztheatercompagnie bodytalk wurde gestern Abend in Dortmund  frenetisch gefeiert für das vom renommierten Tanz- und Theaterfestival "Favoriten" eingeladene Tanztheaterstück "Frauen-Bewegung". Im restlos gefüllten DOMICIL überzeugten die acht hervorragenden Darsteller | Tänzer | Musiker ein überaus sachkundiges Publikum, das die Akteure nicht mehr von [...]

Thomas Noone Dance, ” Brutal Love Poems “

Von |2019-02-08T12:28:09+01:0019. Oktober, 2014|

Thomas Noone Dance, Brutal Love Poems Das Verlangen ausstellen Von Thomas Linden Eine Erkältungswelle und ein Streikaufruf der Lokführer suchen Deutschland in diesen Tagen heim. So vermochten Hans-Joachim Wagner von der Kunststiftung und Bettina Milz vom Familienministerium dem Krefelder Tanzfestival Move! zur Eröffnung nicht den Segen des Landes Nordrhein-Westfalen spenden. Krefelds Kulturdezernent Gregor Micus [...]

NACHTKRITIK VON MELANIE SUCHY: Hin und weg schauen Mit „Jewrope“ wagt sich Bodytalk an einen roten Faden der deutsch-europäischen Geschichte. Kann das gut gehen? Nein. Wie auch

Von |2019-05-31T12:17:03+01:0018. Oktober, 2014|

©TANZweb.org Hin und weg schauen Mit „Jewrope“ wagt sich Bodytalk an einen roten Faden der deutsch-europäischen Geschichte. Kann das gut gehen? Nein. Wie auch Der Anfang ist ganz still. Die Zuschauer in der Tanzfaktur schauen auf Koffer. Die knautschige alte Sorte. Sie stehen in Reihen, die etwas schräg die Bühne füllen. Koffer waren mal [...]

Nachtkritik von Nicole Strecker: – „Verführte und Verführer. Daedalus – Pan – Ariadne. Eine Mythentrilogie“ von Emanuale Soavi incompany und den Duisburger Philharmonikern

Von |2019-06-04T11:58:14+01:0012. Oktober, 2014|

©TANZweb.org „Verführte und Verführer. Daedalus – Pan – Ariadne. Eine Mythentrilogie“ von Emanuale Soavi incompany und den Duisburger Philharmonikern von Nicole Strecker Gegen diese Energie kommt keiner an. Emanuele Soavi ist nicht der erste, der sein Publikum in die Erschöpfung zu tanzen versucht – vor kurzem gelang dies etwa auch Choreograf Angelin Preljocaj mit [...]

NACHTKRITIK ZU MIRA VIER | WISH – “Wenn das Wünschen zur Obsession wird” Von Thomas Linden

Von |2019-06-04T11:58:31+01:0010. Oktober, 2014|

©Giulia Massignan MIRA.Vier / wish Wenn das Wünschen zur Obsession wird Von Thomas Linden Wünsche sind Projektionen, sie geben sich immateriell und können doch zähe Beständigkeit besitzen. Im Kunsthaus Rhenania in Köln wird ihnen Gestalt verliehen in Form von metallenen Wolkenskulpturen, die gefaltet und transparent wie feine Spitze wirken und doch feste gewebt sind. So [...]

DIE NEUGEGRÜNDETE TANZFAKTUR IN KÖLN PRÄSENTIERTE IN VIER EDITIONEN EINBLICKE …

Von |2019-05-31T12:25:27+01:005. Oktober, 2014|

DIE NEUGEGRÜNDETE TANZFAKTUR IN KÖLN PRÄSENTIERTE IN VIER EDITIONEN EINBLICKE ... ...IN UNFERTIGES, AKTUELLES, KOMMENDES UND GEWESENES: DIE SOEBEN ZU ENDE GEGANGENE UND VORLÄUFIG LETZE AUSGABE PRÄSENTIERTE SICH ZWISCHEN "FEEL IT YOURSELF" - MITMACH TANZWORKSHOP MIT AUSBLICK AUF DIE NAHENDE PREMIERE UND TEILWEISE FULMINANTEN TANZSZENEN IM DRAMATURGISCHEN NIRWANA, BIS HIN ZU EINER KOMPLETTEN AUFFÜHRUNG [...]

Nach oben