Fallen und Gefallen „Carnival of the Body“ von Tim Behren und Florian Patschovsky in der Studiobühne Köln – Nachtkritik von Melany Suchy

Von |2019-06-04T11:46:30+01:0027. Februar, 2015|

©TANZweb.org FALLEN UND GEFALLEN   „Carnival of the Body“ von Tim Behren und Florian Patschovsky alias Overhead Project hat Premiere in der Studiobühne Köln NACHTKRITIK von Melanie Suchy HIER GEHTS ZUM VIDEO-TRAILER Das Ende kommt plötzlich, und es ist gar kein richtiges Ende, denn der Applaus und die erhobenen Siegerarme und Jubelgesichter der beiden [...]

SOEBEN ZU ENDE GEGANGEN – KURZE NACHTKRITIK VON MELANIE SUCHY: Fallen und Gefallen .„Carnival of the Body“ von Tim Behren und Florian Patschovsky

Von |2019-06-04T11:46:49+01:0026. Februar, 2015|

©TANZweb.org Fallen und Gefallen .„Carnival of the Body“ von Tim Behren und Florian Patschovsky alias OverheadProject hat Premiere in der Studiobühne Köln Kurze Nachtkritik von Melanie Suchy (Hier geht es zum Trailer des neuen Stücks) Das Ende kommt plötzlich, und es ist gar kein richtiges Ende, denn der Applaus und die erhobenen Siegerarme und [...]

PROGRAMM DES FESTIVALS TANZ NRW 15 VORGESTELLT

Von |2019-05-29T15:20:47+01:0024. Februar, 2015|

©TANZweb - Bettina Masuch und Maike Lautenschütz PROGRAMM VORGESTELLT DES FESTIVALS TANZ NRW 15 von Klaus Dilger Nach gespanntem Warten, wie es sich für eine Biennale der Freien Tanzszene NRWs gehört, wurde heute im Düsseldorfer Tanzhaus das Programm und die Besonderheiten der Festivalausgabe 2015 vorgestellt. Nicht weniger als acht Städte präsentieren innerhalb von zwölf Tagen [...]

WILDWOOD FLOWERS – it’s kind of strange but… sometimes I just want to be you – EINE KLEINE NACHTKRITIK

Von |2019-05-29T15:45:26+01:0022. Februar, 2015|

©TANZweb.org WILDWOOD FLOWERS - it's kind of strange but... sometimes I just want to be you - EINE KLEINE NACHTKRITIK von Klaus Dilger Reut Shemesh unterstreicht mit ihrer sehenswerten und wohltuend unprätentiösen neuen Produktion WILDWOOD FLOWERS, weshalb sie zu Recht in den Kreis der IDAS Nachwuchschoreographen berufen wurde und weshalb es eine kluge Entscheidung [...]

“FOR FOUR” und “NATURE MORTE” | STEPHANIE THIERSCH | MOUVOIR UND DAS ASASELLO QUARTETT IN DER ALTEN FEUERWACHE Nachtkritik von Klaus Keil

Von |2019-06-05T11:20:43+01:0020. Februar, 2015|

©TANZweb.org "FOR FOUR" und "NATURE MORTE" | STEPHANIE THIERSCH | MOUVOIR UND DAS ASASELLO QUARTETT IN DER ALTEN FEUERWACHE Nachtkritik von Klaus Keil HIER GEHT ES ZUM VIDEO Das Dilemma ist bekannt und immer wieder kritisiert worden: Die grossen Kölner Ensembles präsentieren ihre Premieren und Uraufführungen häufig lieber ausserhalb der Stadt. An den beklagenswerten [...]

KÖLNPREMIERE VON STEPHANIE THIERSCH | MOUVOIR UND DEM ASASELLO QUARTETT MIT “FOR FOUR” Nachtkritik von KLAUS KEIL

Von |2019-06-04T11:50:40+01:0019. Februar, 2015|

©TANZweb.org KÖLNPREMIERE VON STEPHANIE THIERSCH | MOUVOIR UND DEM ASASELLO QUARTETT MIT "FOR FOUR" Nachtkritik von KLAUS KEIL Mit einem Doppelabend mit Life-Musik kehrte heute das Ensemble MOUVOIR auf die Kölner Bühne zurück. Neben der bereits am Düsseldorfer Tanzhaus uraufgeführten Tanz-Performance „for four“ wurde mit „Nature morte“ ein Stück aus dem Jahr 2011 wieder [...]

“AUFREGEND GUT” – FÜR EINE HALBE STUNDE – POLITICAL BODIES FEIERTE SOEBEN SEINE NRW PREMIERE IN KÖLN – BAUTURM-THEATER ZU GAST BEI JACK IN THE BOX

Von |2019-06-05T12:24:18+01:0010. Februar, 2015|

©TANZweb.org "AUFREGEND GUT"... FÜR EINE HALBE STUNDE! - POLITICAL BODIES FEIERTE SOEBEN SEINE NRW PREMIERE IN KÖLN - DAS BAUTURM-THEATER ZU GAST BEI JACK IN THE BOX von Klaus Dilger HIER GEHT ES ZUM VIDEO IN VOLLER AUFLÖSUNG! "Bauturm Theater - aufregend gut" so heisst es im Logo des Koproduzenten von "POLITICAL BODIES" von [...]

TANZFAKTUR STARTET IM MÄRZ EIN AUF MEHRERE JAHRE ANGELEGTES RESIDENZPROJEKT

Von |2020-04-14T18:36:43+01:006. Februar, 2015|

©TANZweb.org - Aufführungsphoto aus der tanzfaktur TANZFAKTUR STARTET IM MÄRZ EIN AUF MEHRERE JAHRE ANGELEGTES RESIDENZPROJEKT   For english text scroll down please! - application deadline 23rd february! Die im Juni vergangenen Jahres eröffnete „tanzfaktur“ in Köln startet mit Unterstützung der RheinEnergieStiftungKultur ein langfristig angelegtes Residenzprojekt, das sich in mehreren Phasen und dazwischen liegenden Evaluierungsprozessen [...]

Nach oben