DAS FESTIVAL MOVE! IST ZU ENDE GEGANGEN – EIN RÜCKBLICK

Von |2018-01-09T14:31:29+01:0026. Dezember, 2017|

MOVE! - eine kleine Nachbesprechung von Klaus Dilger     Das Jahr ist beinahe schon Vergangenheit und Manches wird die Zeit überdauern, wenn auch mit unterschiedlicher Verfallsgeschwindigkeit. - Auch das Tanzjahr 2017 geht langsam zu Ende und in Krefeld wird dieses traditionell, schon seit 1994, mit dem Festival „MOVE! - Krefelder Tage für modernen [...]

TANZPREMIERE / Doublefeature / TANZWERKE VANEK PREUSS

Von |2018-01-04T15:06:35+01:0022. Dezember, 2017|

BODY OF EVIDENCE II - Tanzsolo mit Olaf Reinecke (Premiere!) AURORA’S REDLINES – Tanztrio mit G.Preuß, T.Weikamp, K.Vanek Do. 28.12.+ Fr. 29.12.2017 // Brotfabrik Bühne Bonn 20.00 Uhr Brotfabrik Bühne Bonn / Kreuzstr.16 – 53225 Bonn Am Do.28.Dezember wie auch am Freitag den 29.Dezember 2017 um 20.00 Uhr kommt es in der Brotfabrik Bonn [...]

SASHA WALTZ & GUESTS IN KÖLN

Von |2018-01-08T16:11:38+01:0022. Dezember, 2017|

SASHA WALTZ & GUESTS | Allee der Kosmonauten 6. und 7.Januar 2018 im Schauspiel Köln | Depot 1 Mit der Uraufführung von Sasha Waltz’  ALLEE DER KOSMONAUTEN werden im Herbst 1996 die Sophiensaele in Berlin-Mitte eröffnet. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Produktions- und Spielstätte für freies Theater nimmt ihre Kompanie SASHA WALTZ & GUESTS das [...]

Ballett Dortmund – Wiederaufnahme von Millepied’s “Der Nussknacker”

Von |2018-03-12T06:42:44+01:0021. Dezember, 2017|

  Ballett Dortmund - Der Nussknacker Ballett von Benjamin Millepied Musik von Peter I. Tschaikowsky ESSEN AALTO THEHATER 21.12. UND 29.12. JEWEILS UM 19:30 Uhr OPERNHAUS BONN 23.12. um 16:00 Uhr und 20:00 Uhr 27. und 28.12. jeweils um 19:30 Uhr OPERNHAUS DORTMUND DI, 26. DEZEMBER 2017 SA, 06. JANUAR 2018 FR, 12. JANUAR 2018 SO, 14. JANUAR 2018 FR, 19. JANUAR 2018 SO, 25. FEBRUAR 2018 SO, 11. MÄRZ 2018 Weihnachten. Die kleine Clara [...]

DIE HÖLLE/INFERNO – REISE INS INNERE

Von |2017-12-23T11:41:00+01:0021. Dezember, 2017|

DIE HÖLLE/INFERNO - REISE INS INNERE Frei nach Dante Alighieri, Fassung von Thomas Braus WIEDERAUFNAHME IN DER SPIELZEIT 2017 | 18: ERNEUT AM 22.12.2017 UM 21 UHR Inszenierung: Johann Kresnik Uraufführung Mi. 15. März 2017, Opernhaus unterm Dach »Du bist nicht tot. Du kommst auf einem andren Weg, aus anderen Häfen zum Ufer, nicht [...]

GHOST TRIO B – CORPS MULTIPLES

Von |2018-01-20T17:14:27+01:0019. Dezember, 2017|

CocoonDance mit einer offenen Probe von GHOST TRIO B – CORPS MULTIPLES   Mi 20. Dezember // 19 Uhr, Eintritt frei | Theater im Ballsaal Bonn   CocoonDance weckt (wieder) Geister! Knapp drei Wochen vor der Uraufführung in der Schweiz öffnet CocoonDance die Türen, um Einblicke in den Entstehungsprozess der neuesten Produktion GHOST TRIO [...]

STARKE, SCHMERZENDE BILDER… Maura Morales bei tanz.tausch

Von |2018-01-29T11:12:33+01:0015. Dezember, 2017|

EXCESO DE LA NADA COOPERATIVA MAURA MORALES  Freitag, den 15.Dezember 20 Uhr in der Alten Feuerwache Köln | Im Rahmen von tanz.tausch „Mit 6 Jahren habe ich gelernt zu tanzen, mit 10 Jahren, wie man eine Kalaschnikow benutzt, und mit 18 Jahren, dass die Geschichte meines Landes eine Lüge war.“ Maura Morales Ein Tanzsolo über [...]

ES KOMMT GARANTIERT ANDERS ALS ERWARTET…

Von |2018-01-29T11:13:48+01:0013. Dezember, 2017|

Nachtkritik „Du bist nicht allein“  von HARTMANNMÜLLER geschrieben anlässlich des Auftritts beim Festival „move!“ in der Fabrik Heeder Von Bettina Trouwborst Eine Szene von der Dramatik eines Mordes im Fernseh-Krimi: Die Musik hämmert unheilvoll, als Daniel Ernesto Mueller unförmige Dellen unter dem Boden entdeckt. Sorgfältig zieht er die Klebebänder des Tanzteppichs ab und greift darunter. [...]

PRE OPENING IN DER TANZFAKTUR

Von |2017-12-13T09:35:29+01:0012. Dezember, 2017|

In der TanzFaktur findet am 12. Dezember das pre-opening statt. tanz.tausch Das Kölner tanz.tausch-Festival findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Compagnien und Künstler aus NRW treffen hier mit Künstlern aus anderen Bundesländern zusammen, um sich untereinander und mit dem Publikum auszutauschen, zu vernetzen und in spannenden Double- und Triple-Bill-Abenden ihre Arbeiten zu [...]

Nach oben