Unsere Videoimpressionen zum TANZABEND 2019

Von |2019-06-28T12:58:31+01:0028. Juni, 2019|

Unsere Videoimpressionen zum TANZABEND 2019 des Instituts für Zeitgenössischen Tanz (IZT) der Folkwang Universität der Künste und unsere Besprechung: KÖNNEN UND LEIDENSCHAFT – im TANZABEND 2019 Pina Bausch und Lutz Förster gewidmet TANZABEND 2019  mit Choreographien von: Iñaki Azpillaga, Julio César Iglesias Ungo, Kuo-Chu Wu und Pina Bausch feierte gestern Abend Premiere in der [...]

PREMIERE “MIX IT” – Caroline Simon

Von |2019-06-28T12:41:04+01:0028. Juni, 2019|

PREMIERE "MIX IT" Caroline Simon in den ehrenfeldstudios in Köln Premiere am 28.Juni um 20 Uhr - weiter Aufführungen am 29.Juni um 20 Uhr und am 30. Juni um 18 Uhr Pressetext des Veranstalters: Die Kreativität von Künstler*innen, Produktentwickler*innen und Marketingpersonal unterliegt dem Zwang innovativ zu sein. Neue Apps, neue Schulkonzepte, neue Kunstformate sollen [...]

Unsere Videoimpressionen – This horse you cannot ride

Von |2019-06-28T08:00:04+01:0028. Juni, 2019|

This horse you cannot ride Unsere Videoimpressionen zu TANZABEND 2019 Institut für Zeitgenössischen Tanz der Folkwang Universität der Künste in Essen Choreographie: Julio César Iglesias Ungo – Tanz: Luisa Fernanda Alfonso, Valeria Alvarado Mejia, Estefanía Álvarez Ramírez, Vladislav Buravzev, Emily Castelli, Sunkyung Cho, Rosa Dicuonzo, Lisa Grandmottet, Lisa Margarita Hellmich, Josephine Kalies, Marius Ledwig, [...]

QUEENY UNPLUGGED Education-Projekt des Aalto Ballett Essen

Von |2019-06-26T13:41:33+01:0026. Juni, 2019|

QUEENY UNPLUGGED Education-Projekt des Aalto Ballett Essen für Schulklassen Premiere am 26. Juni 2019 Mit Schülerinnen und Schülern der Bertha-Krupp-Realschule, der Carl-Funke-Schule und der Friedenschule sowie des Fachbereichs Tanz des Gymnasiums Essen-Werden, Kindern der Kita „Lummerland“, mit dem Orchester der Goetheschule Essen, jungen Sängerinnen und Sängern der Folkwang Musikschule sowie Mitgliedern der Compagnie des [...]

Tanzgastspiele Köln: KIND – Peeping Tom

Von |2019-06-26T13:11:15+01:0026. Juni, 2019|

GABRIELA CARRIZO | FRANCK CHARTIER KIND Peeping Tom TANZGASTSPIELE im Schauspiel Köln | Depot 1 - 5. bis 7.Juli jeweils um 19:30 Uhr Ankündigung: »Kind« bildet den Abschluss einer Trilogie der Kompanie »Peeping Tom«, die sich mit verborgenen Gefühlen in Familien auseinandersetzt. Sie begann 2014 mit »Vader«, choreografiert von Franck Chartier. 2016 folgte »Moeder« [...]

KÖNNEN UND LEIDENSCHAFT – im TANZABEND 2019

Von |2019-06-26T12:44:55+01:0026. Juni, 2019|

KÖNNEN UND LEIDENSCHAFT - im TANZABEND 2019 Pina Bausch und Lutz Förster gewidmet TANZABEND 2019  mit Choreographien von: Iñaki Azpillaga, Julio César Iglesias Ungo, Kuo-Chu Wu und Pina Bausch feierte gestern Abend Premiere in der Neuen Aula | Campus Essen-Werden. Es tanzten Studierende des Instituts für Zeitgenössischen Tanz Impressionen von Klaus Dilger Einmal mehr [...]

Folkwang Tanzabend würdigt Pina Bausch und Lutz Förster

Von |2019-06-28T08:01:06+01:0024. Juni, 2019|

Folkwang Tanzabend würdigt Pina Bausch und Lutz Förster Studierende des Instituts für Zeitgenössischen Tanz zeigen zudem zwei Uraufführungen Premiere am Dienstag, den 25. Juni, um 19.30 Uhr in der Neuen Aula In diesem Sommersemester stehen beim Tanzabend des Instituts für Zeitgenössischen Tanz (IZT) der Folkwang Universität der Künste zwei Uraufführungen und zwei Repertoire-Stücke auf [...]

The world commemorates Pina Bausch

Von |2019-06-24T06:00:34+01:0023. Juni, 2019|

©Francesco Carbone _ photo taken from the poster of Opéra Garnier The world commemorates Pina Bausch especially in France and Italy she wanted to find a language for life and it is important to remember and continue the work References to events and a commentary by Klaus Dilger June 30 marks the tenth anniversary [...]

Die Welt gedenkt Pina Bausch

Von |2019-06-26T12:47:05+01:0023. Juni, 2019|

©Francesco Carbone_Foto entnommen einem Poster der Pariser Opéra Garnier Die Welt gedenkt Pina Bausch vor allem in Frankreich und Italien sie wollte eine Sprache für das Leben finden und daran gilt es, sich zu erinnern und das Werk fortzuführen Hinweise auf Veranstaltungen und ein Kommentar von Klaus Dilger Am 30.Juni jährt sich zum zehnten [...]

30 Jahre Zeitgenössischer Tanz in Krefeld

Von |2019-06-26T12:35:27+01:0022. Juni, 2019|

Letzter Teil der Retrospektive von Jürgen Sauerland-Freer 30 Jahre Zeitgenössischer Tanz in Krefeld NOT MACHT ERFINDERISCH (aus der Veröffentlichung in Heimat 2007 von Jürgen Sauerland-Freer) V. Produktion als Perspektive Über die Jahre hinweg war es zunehmend gelungen, die Fabrik Heeder mehr und mehr zu einem Ort von Uraufführungen zu entwickeln und zu profilieren. Dorothee [...]

Nach oben