Klaus Dilger

Über Klaus Dilger

Gründer von Tanzweb.org | Lichtdesigner | Filmemacher | Choreograf | Sen. Kreativdirektor. Klaus Dilger studierte von 1975-81 Politische Wissenschaften und Literaturwissenschaften und sammelte erste journalistische Erfahrungen bei der Stuttgarter Zeitung während des Studiums. Er absolvierte eine Tänzer- und Choreographenausbildung in der Schweiz an der "Grande École de Danse", war Gründer, Leiter und Choreograph der „B.W.Gung Contemporary Dance Company (festes Ensemble mit eigenem Theater – 30 abendfüllende Produktionen, die mehr als 1000 mal im In- und Ausland zur Aufführung gelangten, institutionelle Förderung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Ulm), er war Co-Direktor der Machbarkeitsstudie des „Europäischen Zentrum für Choreographie“ für die Französische Regierung. Er ist Filmemacher, Lichtdesigner und war Senior-Kreativdirektor für eine der grössten Kreativ-Agenturen in Europa. Zudem inszenierte er Markenauftritte in Europa für global agierende Industrieunternehmen, erhielt zahlreiche Auszeichnungen u.A. als Choreograph (u.A. der Kunststiftung Baden Württemberg), als Filmemacher (u.A. 1.Preis „Choreographic Captures 2011 und Einladungen zu bisher 85 Filmfestivals weltweit), als Lichtkünstler und Kreativdirektor (RED DOT design award für „MYTHEN“ – LAMBORGHINI in der Pinakothek der Moderne München – zusammen mit kms | münchen). Seit 2011 ist er als Entwickler und Herausgeber der intermedialen Plattform für TANZ(kritik) – TANZweb.org – tätig.

Videoimpressionen eines Abendspaziergangs: Heimat?

Von |2020-08-14T14:09:04+01:0014. August, 2020|

Videoimpressionen eines Abendspaziergangs Heimat? in der Kleingartenanlage Kirschbaumsweg in Essen von Klaus Dilger Titelbild©Ursula Kaufmann Vier mal durften jeweils 35 BesucherInnen über Gartenzäune lugen, "Nachbars Garten" besuchen oder sich auf freiem Feld den tänzerischen und musikalischen Impressionen hingeben, die sich Jelena Ivanoviç (Choreografie und Regie) und Markus Stollenwerk (Musik) ausgedacht hatten. Zwei der gut [...]

SOLO | DUO Festival – NRW&Friends diesmal nur SOLO!

Von |2020-08-14T11:01:31+01:0012. August, 2020|

SOLO | DUO Festival - NRW&Friends diesmal nur SOLO! ein rückblickender Kommentar von Klaus Dilger Endlich wieder Tanz Live im Köln|Bonner Raum! - Das dürften sich viele Tanzfreunde gedacht haben, die den Auftakt in einem der kreativsten Kölner Tanzzentren, dem „BarnesCrossing“ im Süden der Stadt, in der Alten Wachsfabrik gelegen, miterleben wollten. Der Corona-Pandemie [...]

Dancing at Dusk – A moment with Pina Bausch’s The Rite of Spring

Von |2020-08-14T11:02:04+01:0028. Juli, 2020|

Online Film-Premiere: Dancing at Dusk – A moment with Pina Bausch’s The Rite of Spring Ein Kommentar von Klaus Dilger Es hätte eines der wohl interessantesten Projekte der Pina Bausch Foundation der letzten Jahre werden können, in Zusammenarbeit mit dem  Tanztheater Wuppertal Pina Bausch: die Einstudierung der legendär gewordenen Choreografie von Pina Bausch „Das [...]

Impressionen-PERSPEKTIVE.N-One-Time-Islandufer Wuppertal

Von |2020-06-21T21:13:27+01:0021. Juni, 2020|

PERSPEKTIVE.N - One time Am 20.6. feierte „Freiheit der Kunst“ die Freiheit der Kunst in Wuppertal, von 15 - 18 Uhr, an verschiedenen Stationen, von Utopiastadt bis zum Alten Schauspielhaus. Perspektive.N: um 17 Uhr am Islandufer. - Dauer 15min -  von und mit Pascal Merighi, Thusnelda Mercy, Kenji Takagi, Fabien Prioville, Anna Wehsarg, Chrystel [...]

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch – In der Zwickmühle

Von |2020-06-30T10:51:48+01:0013. Juni, 2020|

Neuausschreibung und Wahl der Künstlerischen Leitung des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch Ein Kommentar von Klaus Dilger Titelbild: Pina Bausch "Chile Stück" - como el musguito en la piedra ay si si si ©TANZweb.org_Marcelle Münkel Das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch geht neue Wege, wenn es um die Besetzung der Künstlerischen Leitung des weltberühmten Ensembles geht, [...]

Raimund Hoghe erhält den Deutschen Tanzpreis 2020

Von |2020-06-16T09:27:14+01:0027. Mai, 2020|

Raimund Hoghe erhält den Deutschen Tanzpreis 2020 Pressemitteilung Raimund Hoghe erhält den Deutschen Tanzpreis 2020 Ehrungen für Raphael Hillebrand, Antje Pfundtner und Friedemann Vogel für herausragende künstlerische Entwicklungen Berlin/Essen, 27. Mai 2020 Am Samstag, 17. Oktober 2020 wird im Aalto-Theater Essen der Deutsche Tanzpreis verliehen – die höchste Auszeichnung, die der Tanz in Deutschland [...]

Ein GALA-Abend der Bescheidenheit, der bedachten Momente und der Angemessenheit

Von |2020-05-15T10:52:49+01:0014. Mai, 2020|

Ein GALA-Abend der Bescheidenheit, der bedachten Momente und der Angemessenheit Kurze (Nacht)Beobachtungen und Gedanken zur diesjährigen virtuellen BAM-GALA gestern Nacht aus New York von Klaus Dilger Es hatte nichts von all dem, was wir vielleicht von irgendwelchen Award-Zeremonien aus den USA kennen, auch wenn Cate Blanchett eine der Geehrten der diesjährigen BAM (Brooklyn Academy [...]

Tanztheater Wuppertal bei Online Gala der BROOKLYN ACADEMY OF MUSIC (BAM)

Von |2020-05-11T07:52:13+01:0011. Mai, 2020|

Tanztheater Wuppertal bei Online Gala der BROOKLYN ACADEMY OF MUSIC (BAM) Der diesjährige, öffentlich zugängliche Online-Abend findet zu Ehren von Cate Blanchett, Zadie Smith und Jeanne Donovan Fisher statt. Für gewöhnlich findet die BAM-Gala in Brooklyn vor einem großen Publikum statt, das aus vielen prominenten (und reichen) Besuchern besteht, die mit ihren Eintrittsgeldern ganz [...]

Ein Kommentar zum “Re-Opening” der Theater

Von |2020-05-07T11:59:00+01:007. Mai, 2020|

"...schon bald wieder erste Stücke für ihre Zuschauer auf die Bühne bringen ...“, sagt Ministerin Pfeiffer-Poensgen ein "Kommentar" von Klaus Dilger ZUM PROBENBEGINN IN DER NÄCHSTEN WOCHE „Gerade die Theater haben in den vergangenen Wochen eine enorme Flexibilität und Kreativität gezeigt, wie sie bei einem künftigen Spielbetrieb den aktuellen Gegebenheiten Rechnung tragen wollen – [...]

Nach oben