About Klaus Dilger

Gründer von Tanzweb.org | Lichtdesigner | Filmemacher | Choreograf | Sen. Kreativdirektor. Klaus Dilger studierte von 1975-81 Politische Wissenschaften und Literaturwissenschaften und sammelte erste journalistische Erfahrungen bei der Stuttgarter Zeitung während des Studiums. Er absolvierte eine Tänzer- und Choreographenausbildung in der Schweiz an der "Grande École de Danse", war Gründer, Leiter und Choreograph der „B.W.Gung Contemporary Dance Company (festes Ensemble mit eigenem Theater – 30 abendfüllende Produktionen, die mehr als 1000 mal im In- und Ausland zur Aufführung gelangten, institutionelle Förderung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Ulm), er war Co-Direktor der Machbarkeitsstudie des „Europäischen Zentrum für Choreographie“ für die Französische Regierung. Er ist Filmemacher, Lichtdesigner und war Senior-Kreativdirektor für eine der grössten Kreativ-Agenturen in Europa. Zudem inszenierte er Markenauftritte in Europa für global agierende Industrieunternehmen, erhielt zahlreiche Auszeichnungen u.A. als Choreograph (u.A. der Kunststiftung Baden Württemberg), als Filmemacher (u.A. 1.Preis „Choreographic Captures 2011 und Einladungen zu bisher 85 Filmfestivals weltweit), als Lichtkünstler und Kreativdirektor (RED DOT design award für „MYTHEN“ – LAMBORGHINI in der Pinakothek der Moderne München – zusammen mit kms | münchen). Seit 2011 ist er als Entwickler und Herausgeber der intermedialen Plattform für TANZ(kritik) – TANZweb.org – tätig.

MOVE! in Town UNFASSBAR – Pressegespräch zur Premiere in Krefeld

By |2021-09-21T07:50:14+01:0021. September, 2021|

MOVE! in Town UNFASSBAR Performance und Raum-Installation im urbanen öffentlichen Raum Installation am 21. und 22.September jeweils 11:00 bis 17:00 Uhr und Performance 17:00 bis 19:30 Uhr vor dem Kaiser Wilhelm Museum - Joseph Beuys Platz | Krefeld von Angie Hiesl + Roland Kaiser in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Krefeld - Performance: Lenah Flaig [...]

“…Feel Free to Get Lost…” Ben J. Riepe & Company LIVE mit “CREATURE” im Alten Schauspielhaus Wuppertal

By |2021-09-21T07:50:53+01:0020. September, 2021|

"...Feel Free to Get Lost..." Ben J. Riepe & Company LIVE mit "CREATURE" im Alten Schauspielhaus Wuppertal Ein kurzer Reisebericht in Bildern und Worten von Klaus Dilger Nachdem im April diesen Jahres, im Rahmen von TANZ NRW 21, die virtuelle Fassung von "CREATURE" zu sehen war (wir haben diese Fassung HIER besprochen), durften interessierte [...]

Johann Kresniks Inszenierung DIE HÖLLE/INFERNO – REISE INS INNERE

By |2021-09-21T07:52:47+01:0019. September, 2021|

Johann Kresniks Inszenierung DIE HÖLLE/INFERNO – REISE INS INNERE Frei nach Dante Alighieri, Fassung von Thomas Braus WIEDERAUFNAHME IN DER SPIELZEIT 2021 | 22: ERNEUT AM 19.September UM 21 UHR Opernhaus Wuppertal Inszenierung: Johann Kresnik Uraufführung Mi. 15. März 2017, Opernhaus unterm Dach »Du bist nicht tot. Du kommst auf einem andren Weg, aus [...]

Tanz / Junior Company Bonn – They might be Giants – Sound and vision

By |2021-09-18T17:36:45+01:0018. September, 2021|

Tanz / Junior Company Bonn – They might be Giants Sound and vision So 05. September, 15:00 Uhr – Filmvorführung & Workshop, Bonner Theaternacht 2021 Fr 17. September, 10 Uhr Schulvorstellung Fr 17. September, 19 Uhr Theater-Premiere Sa 18. September, 18 Uhr Theater im Ballsaal Bonn Aus dem Stück „Sound & Vision“ wurde im erzwungenen Stillstand der [...]

Impressionen TRACES – Ultima Vez Wim Vandekeybus

By |2021-07-17T10:34:46+01:0017. Juli, 2021|

OFF Festival schrit_tmacher justDANCE! Breit, breiter, Mensch Wim Vandekeybus und seine Kompanie Ultima Vez gehen in „TRACES“ der Beziehung zwischen Mensch, Tier und Natur nach. Von Natalie Broschat Noch ganz knapp bevor die Welt in den ersten Lockdown ging, konnte der belgische Künstler Wim Vandekeybus Anfang Dezember 2019 die Premiere von „TRACES“ bei December [...]

Videoimpressionen “HOTEL BELLEVUE” der Cie. ARCOSM | F

By |2021-07-11T10:42:02+01:0011. Juli, 2021|

OFF Festival schrit_tmacher justDANCE! Videoimpressionen "HOTEL BELLEVUE" der Cie. ARCOSM | F aus dem Live-Stream vom 9.Juli 2021 aus den PARKSTAD THEATERS LIMBURG Das Hotel mit der schönen Aussicht Von Natalie Broschat Ab der allerersten Minute ist klar, dass in „Hotel Bellevue“ eine Geschichte erzählt werden wird. Wenn nämlich ein Mann in weißem Leinenanzug [...]

AFTER-TALK mit ANNE NGUYEN

By |2021-07-09T06:48:26+01:009. Juli, 2021|

OFF Festival - schrit_tmacher justDANCE! AFTER-TALK mit ANNE NGUYEN In der diesjährigen OFF FESTIVAL Ausgabe des renommierten schrit_tmacher justDANCE! Festivals in der Euroregion Aachen-Heerlen-Eupen nutzen die Veranstalter die Gelegenheit und machen aus der Pflicht eine Tugend. Noch immer sind die Zahlen der erlaubten Theaterbesucher_innen, Corona bedingt, begrenzt und so findet ein Teil der Vorstellungen [...]

Videoimpressionen: Anne Nguyen | F – Compagnie par terre  À MON BEL AMOUR

By |2021-07-09T07:03:51+01:006. Juli, 2021|

SCHRIT_TMACHER JUSTDANCE! OFF FESTIVAL 2021 AUS DEN PARKSTAD LIMBURG THEATERS Anne Nguyen | F - Compagnie par terre À MON BEL AMOUR Unsere Videoimpressionen von gestern Abend aus Heerlen. Die Kraft und Schönheit der Diversität als Tanztheater! In ihrer neuesten Produktion À mon bel amour analysiert die innovative französische Hip-Hop-Choreografin Anne Nguyen den Begriff [...]

Ballet de Lorraine Come out (choreografie Olivier Dubois)

By |2021-06-15T15:33:58+01:0014. Juni, 2021|

Am  25 JUNI 2021 Ballet de Lorraine Come out (choreografie Olivier Dubois) schrit_tmacher just dance! Beginn: 20:30 uur THEATER HEERLEN - RABOzaal Rang 1: € 30,00 Rang 2: € 21,00 Bestel Ein hypnotisches Ballett zur Musik von Steve Reich . Der Choreograf Olivier Dubois – das französische Enfant Terrible des modernen Tanzes – hat [...]

Go to Top