Klaus Dilger

Über Klaus Dilger

Gründer von Tanzweb.org | Journalist | Filmemacher | Choreograf | Sen. Kreativdirektor. Klaus Dilger studierte von 1975-81 Politische Wissenschaften und Literaturwissenschaften und sammelte erste journalistische Erfahrungen bei der Stuttgarter Zeitung während des Studiums. Er absolvierte eine Tänzer- und Choreographenausbildung in der Schweiz, war Gründer, Leiter und Choreograph der „B.W.Gung Contemporary Dance Company (festes Ensemble mit eigenem Theater – 30 abendfüllende Produktionen, die mehr als 1000 mal im In- und Ausland zur Aufführung gelangten, institutionelle Förderung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Ulm), er war Co-Direktor der Machbarkeitsstudie des „Europäischen Zentrum für Choreographie“ für die Französische Regierung. Er ist Filmemacher, Lichtdesigner und war Senior-Kreativdirektor für eine der grössten Kreativ-Agenturen in Europa. Zudem inszenierte er Markenauftritte in Europa für global agierende Industrieunternehmen, erhielt zahlreiche Auszeichnungen als Choreograph (u.A. der Kunststiftung Baden Württemberg), als Filmemacher (u.A. 1.Preis „Choreographic Captures 2011 und Einladungen zu bisher 85 Filmfestivals weltweit), als Lichtkünstler und Kreativdirektor (RED DOT design award für „MYTHEN“ – LAMBORGHINI in der Pinakothek der Moderne München – zusammen mit kms | münchen). Seit 2011 ist er als Entwickler und Herausgeber der intermedialen Plattform für TANZ(kritik) – TANZweb.org – tätig.

Double Bill am 14.12. bei Barnes Crossing

Von |2019-12-09T15:24:11+01:009. Dezember, 2019|

Double Bill am 14.12. bei Barnes Crossing: Carla Jordão „Needless, Needles” & PARADEISER Productions “It’s only a Paper Moon” Getanzte Bildende Kunst trifft auf Elektronisches Musiktheater Der zweite Abend in der Reihe der Doppelvorstellungen wird von zwei jungen, relativ neuen Barnes Crossing Mitgliedern bestritten – Katharina Sim, Mitglied des Ensembles PARADEISER Productions, und Carla [...]

Triple Bill am 15.12.2019 bei Barnes Crossing

Von |2019-12-09T15:15:04+01:009. Dezember, 2019|

Triple Bill am 15.12.2019 bei Barnes Crossing: MIRA "MIRA 8_was bleibt" (Preview) Stefanie Schwimmbeck "FALLING INTO SPACE II" (Ausschnitte) Amanda Romero „Nach dem Ende der Welt...“  Vorankündigung: Wertewandel, Weltuntergang und die Weiten des Weltalls Am dritten Abend unserer Double Bill Reihe gibt es statt einer Doppel- sogar eine Triple - Vorstellung zu sehen! Die [...]

Entwickelt Sogwirkung: YET TO BE BORN

Von |2019-12-07T14:01:55+01:007. Dezember, 2019|

Feierten gestern Abend im Bonner Theater im Ballsaal Premiere: Martina De Dominicis (IT) & Alberto Cissello (IT) YET TO BE BORN Hier geht es zu unseren Video-Impressionen weitere Aufführung am 7.Dezember ebenfalls um 20 Uhr Konzept, Performance: Alberto Cissello, Martina De Dominicis // Musik, Komposition: Lorenzo Romano Nachtkritik von Klaus Dilger Ein Stück, das [...]

YET TO BE BORN – unsere Video-Impressionen

Von |2019-12-08T23:35:50+01:007. Dezember, 2019|

Feierten gestern Abend im Bonner Theater im Ballsaal Premiere: Martina De Dominicis (IT) & Alberto Cissello (IT) YET TO BE BORN Hier unsere Video-Impressionen weitere Aufführung am 7.Dezember ebenfalls um 20 Uhr Konzept, Performance: Alberto Cissello, Martina De Dominicis // Musik, Komposition: Lorenzo Romano Ein Stück, das Sogwirkung entwickelt: Martina De Dominicis erstes abendfüllendes [...]

UNSERE VIDEOIMPRESSIONEN ZU Richard Siegals „New Ocean

Von |2019-12-05T17:42:37+01:005. Dezember, 2019|

UNSERE VIDEOIMPRESSIONEN ZUR Uraufführung von Richard Siegals „New Ocean (the natch’l Blues)“ –  eine Hommage an Merce Cunningham Richard Siegal mit dem Ballet of Difference im Depot 1, Köln Nachtkritik von KLAUS KEIL Dass ein anderthalb Stunden langes, völlig abstraktes Tanzstück, noch dazu im ersten Teil völlig tonlos und in einer außergewöhnlichen Bewegungssprache, die [...]

Kölner Tanztheater Preis geht an: Carla Jordão

Von |2019-12-03T17:47:28+01:003. Dezember, 2019|

Kölner Tanztheater Preis geht an: Carla Jordão für „A UNIVERSAL WEAKNESS“ Laudatio Kölner Tanztheaterpreis 2019 – „A UNIVERSAL WEAKNESS“ von Jurymitglied Dr. Rita Kramp Wer eine Arbeit der Choreographin Carla Jordão besucht, darf sicher sein: es wird getanzt. Und zwar bis in jede Faser des Körpers. Carla Jordão oszilliert in ihren Choreographien zwischen großem [...]

KÖLNER EHRENTHEATER-PREIS geht an Werner Meyer

Von |2019-12-03T17:27:48+01:003. Dezember, 2019|

And the Winner is: KÖLNER EHRENTHEATER-PREIS geht an Werner Meyer Es war kein Geheimnis mehr - wie üblich wissen alle Interessierten in Köln schon ein paar Wochen vor dem "magischen" ersten Montag im Dezember, wer in dem jeweiligen Jahr den Ehrenpreis der SK Stiftung Kultur gewonnen hat. In der Jubiläumsausgabe dieser Kölner Institution, es [...]

Jetzt: Geschenke auspacken…!

Von |2019-12-01T17:55:49+01:001. Dezember, 2019|

Jetzt: Geschenke auspacken...! Ein Rückblick auf das vor einer Woche zu Ende gegangene „Dancescreen 2019 +TANZRAUSCHEN Festival Wuppertal“ von Klaus Dilger Vor genau einer Woche ging das „Dancescreen 2019 +TANZRAUSCHEN Festival Wuppertal“ zu Ende. Vier prall gefüllte Tage, so lang, so komplex, so vielschichtig und heterogen wie der Titel der Veranstaltung selbst. Wir haben [...]

UNDERGROUND meets TANZRAUSCHEN

Von |2019-11-28T22:53:54+01:0028. November, 2019|

dance&dare Dokumentationen UNDERGROUND meets TANZRAUSCHEN beim ScreenDance Festival in Wuppertal Samstag / Saturday / 23.11.2019 / Schauspielhaus In deutscher und englischer Sprache / in German and English Inwiefern ist das Medium „Film“ interessant für choreografisches Arbeit im zeitgenössischen Tanz? Was sind die spezifischen Möglichkeiten des Films in der Entwicklung innovativer Narrationen im Tanz: im [...]

Documentation: Producing Dance Films – Panel

Von |2019-11-28T17:09:45+01:0028. November, 2019|

Producing Dance Films Kim Münster | Treibsand Film Wuppertal and Dieter Schneider | ZDF | ARTE Freitag / Friday / 22.11.2019 / Schauspielhaus 12.30 - 13.15 Presentation and panel discussion in englischer Sprache / in English Moderation: Dr. Marc Wagenbach Referent*in / Participants: Dieter Schneider (Commissioning Editor, ZDF/arte) (DE) - Kim Münster, Creative Producer [...]