Klaus Keil

Über Klaus Keil

Klaus Keil, Journalist, geb. 1945, war nach seiner Schul- und Hochschultätigkeit als freiberuflicher Journalist im Bereich Kultur tätig, daneben arbeitete er weiterhin als Lehrbeauftragter. Er schreibt Tanzkritiken für Tages- und Wochenzeitungen, für Fachzeitschriften und online-Medien, lokal, regional und bundesweit.

Uraufführung von Richard Siegals „New Ocean

Von |2019-09-28T16:57:37+01:0028. September, 2019|

Uraufführung von Richard Siegals „New Ocean (the natch’l Blues)“ –  eine Hommage an Merce Cunningham Richard Siegal mit dem Ballet of Difference im Depot 1, Köln Nachtkritik von KLAUS KEIL Dass ein anderthalb Stunden langes, völlig abstraktes Tanzstück, noch dazu im ersten Teil völlig tonlos und in einer außergewöhnlichen Bewegungssprache, die auf den ersten [...]

„New Ocean“ – eine Hommage an Merce Cunningham 

Von |2019-09-28T16:46:28+01:0027. September, 2019|

Uraufführung von Richard Siegals „New Ocean“ – einer Hommage an Merce Cunningham - Der Erfolg der Uraufführung von „New Ocean“, Siegals neuem Tanzstück an neuer Tanzstätte ist ein guter Auftakt für seine künstlerische Arbeit in Köln in den nächsten beiden Spielzeiten bis 2021 Kurzkritik von Klaus Keil Dass ein anderthalb Stunden langes, völlig abstraktes [...]

Signifying Ghosts : Rätselhafte Geisterwelt

Von |2019-06-26T12:36:44+01:0013. Juni, 2019|

Von Geistern und Gespenstern: Rätselhafte Geisterwelt Premiere von „SIGNIFYING GHOSTS“ im Theater im Ballsaal "...Mit „EX-SITU“ von Rafaële Giovanola steuert die CocoonDance Company zwar ein bekanntes, aber aus „erneuter Lektüre“ von „No Body but me“ entstandenes Stück bei. Es ist das wohl energetischste, ja wuchtigste Stück des Abends, das sich langsam aus der Bewegungslosigkeit [...]

Von Geistern und Gespenstern SIGNIFYING GHOSTS

Von |2019-06-13T16:18:49+01:0012. Juni, 2019|

Von Geistern und Gespenstern SIGNIFYING GHOSTS uraufgeführt im Theater im Ballsaal, Bonn Kurzkritik von KLAUS KEIL Gleich drei Tanz- und Performancestücke feierten heute Abend Premiere im Bonner Theater  im Ballsaal. Drei Stücke zur Identifizierung der Geister um und in uns, zusammengefasst unter dem Rahmen SIGNIFYING GHOSTS. Und wenn sich vier Choreografinnen aus unterschiedlichen Kulturkreisen [...]

CocoonDance mit „Dream City“ – Bonn-Premiere

Von |2019-03-16T15:02:44+01:0016. März, 2019|

„Dream City“ Bonn-Premiere des neuen Stücks von CocoonDance gestern Abend im Ballsaal Bonn und Auftakt zum achten Bonner Festival INTO THE FIELDS. Weitere Vorstellungen: heute Abend 16.03.2019 und Sonntag den 17.03.2019 Von KLAUS KEIL Dream City…. das klingt ebenso geheimnis- wie verheißungsvoll. Das Geheimnis der Träume, und das wissen wir nicht erst aus der [...]

“Der Riss” in den ehrenfeldstudios Köln

Von |2019-02-11T13:50:08+01:0011. Februar, 2019|

„Der Riss“ von Tanzwerke Vanek Preuß 15. und 16.Februar jeweils 20 Uhr in den ehrenfeldstudios in Köln Unser Kritiker meinte zur Uraufführung in Bonn: Von KLAUS KEIL Unter starkem Applaus  ging gestern Abend in der Brotfabrik Bonn die Uraufführung des neuen Stücks „Der Riss“ der Tanzwerke Vanek Preuß zu Ende. Der Applaus galt sicher [...]

DER RISS überzeugt mit Abstraktionskraft

Von |2019-01-25T16:25:07+01:0025. Januar, 2019|

Ausführliche Nachtkritik der Uraufführung „Der Riss“ von Tanzwerke Vanek Preuß Premiere am 24.Januar 2019 in der Brotfabrik Bonn (weitere Aufführungen: 25. und 26.Januar, sowie 1., 2., 8. und 9.Februar jeweils um 20 Uhr) Von KLAUS KEIL Unter starkem Applaus  ging gestern Abend in der Brotfabrik Bonn die Uraufführung des neuen Stücks „Der Riss“ der [...]

Kurze Nachtkritik zur Uraufführung „Der Riss“

Von |2019-01-25T13:51:38+01:0024. Januar, 2019|

Nachtkritik zur Uraufführung „Der Riss“ von Tanzwerke Vanek Preuß Premiere am 24.Januar 2019 in der Brotfabrik Bonn (weitere Aufführungen: 25. und 26.Januar, sowie 1., 2., 8. und 9.Februar jeweils um 20 Uhr) Von KLAUS KEIL Unter starkem Applaus  ging soeben in der Brotfabrik Bonn die Uraufführung des neuen Stücks „Der Riss“ der Tanzwerke Vanek [...]

VIS MOTRIX – die bewegende Kraft

Von |2018-11-14T15:08:49+01:009. November, 2018|

VIS MOTRIX, die bewegende Kraft CocoonDance mit ihrem neuen Stück VIS MOTRIX im Theater im Ballsaal, Bonn Kritik | Nachtkritik von KLAUS KEIL (geschrieben anlässlich der Premiere in Bonn) Vier Körper ganz in schwarz liegen langgestreckt auf dem weißen Bühnenboden. Das erinnert an kalligraphische Zeichen des asiatischen Kulturraums mit einer schwer zu entziffernden Botschaft. [...]

Politics of dancing – bodytalk im Pumpenhaus

Von |2018-10-08T09:25:16+01:008. Oktober, 2018|

Politics of dancing – bodytalk im Pumpenhaus am 11. und 12.November in Münster Hier noch einmal unsere Nachtkritik von der Premiere in Berlin: Politics of Dancing – „Ein schwieriges Verhältnis“ Premiere des neuen Tanztheater-Stücks „Politics of dancing“ von bodytalk, gestern Abend im  DOCK 11 am Prenzlauer Berg Nachtkritik von KLAUS KEIL Turbulent geht es [...]