Avatar

Über Presse Meldung

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Presse Meldung, 18 Blog Beiträge geschrieben.

Ministerin Pfeiffer-Poensgen gibt Entscheidungen bekannt

Von |2019-05-13T17:46:29+01:0013. Mai, 2019|

Heute Morgen im Landtag Düsseldorf: Frau Ministerin Isabel Pfeiffer-Ponsgen gibt Entscheidungen bekannt im neuen Förderprogramm  für Kommunale Theater und Orchester  „Neue Wege“: 13 Einrichtungen erhalten Profilförderung des Landes   Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen hat gemeinsam mit Michael Schmitz-Aufterbeck, Sprecher der Ständigen Konferenz der Intendanten Nordrhein-Westfalen, und Dr. Christian Esch, Direktor des NRW Kultursekretariats [...]

FÜNF SPITZENFÖRDERUNGEN GEHEN NACH KÖLN

Von |2019-05-11T08:19:15+01:009. Mai, 2019|

Zwölf freie Theaterensembles erhalten Spitzenförderung FÜNF SPITZENFÖRDERUNGEN GEHEN NACH KÖLN 960.000 Euro jährlich: Erweiterte Spitzenförderung ermöglicht mehr freien Ensembles Professionalisierung Wir gratulieren allen Geförderten ganz herzlich: Angie Hiesl (Köln) Angie Hiesls Vermögen, Elemente der Bildenden Künste, der Performance und der räumlichen Installation miteinander zu verschmelzen, beschreibt sie mit einer Genauigkeit, die immer auch die [...]

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

Von |2019-03-19T16:37:05+01:0019. März, 2019|

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch „Er nimmt sie an der Hand und führt sie in das Schloß, die anderen folgen“  Der Vorverkauf beginnt am 22.März Pressemitteilung Am Freitag, den 17. Mai 2019 um 19:30 Uhr findet die Premiere der Neueinstudierung des Pina Bausch Stücks „Er nimmt sie an der Hand und führt sie in das [...]

PINA BAUSCH FELLOWSHIP 2019

Von |2019-05-01T13:26:53+01:005. Februar, 2019|

PINA BAUSCH FELLOWS 2019 Dies sind die neuen Stipendiaten des PINA BAUSCH FELLOWSHIP 2019 Das Pina Bausch Fellowship ist ein gemeinsam entwickeltes Stipendienprogramm der Kunststiftung NRW und der Pina Bausch Foundation. Seit 2016 sind zehn Stipendiat*innen im Rahmen des Fellowship gefördert worden. Für das Stipendienjahr 2019 hat die international besetzte Jury vier neue Stipendiat*innen aus [...]

Die motionartfilm Schwerte nur noch wenige Tage

Von |2018-11-22T11:28:45+01:0022. November, 2018|

Die motionartfilm Schwerte ist noch wenige Tage geöffnet. Die dritte Staffel an Kunstfilmen im öffentlichen Raum ist nun eingelegt worden. Über 60 Kunstfilme wurden somit präsentiert. Über 100 Einsendungen gab es für das Festival und den Wettbewerb. Verschiedene Workshops wurden den WettbewerbsteilnehmerInnen geboten. In den kommenden Tagen werden `mobile Projektionen´ in Schwerte in der [...]

– 270 Projekte erhalten Förderung –

Von |2018-11-20T17:09:27+01:0020. November, 2018|

3,25 Millionen Euro für die kulturelle Infrastruktur im Land – 270 Projekte erhalten Förderung - Ministerin Pfeiffer-Poensgen: Funktionierende Infrastrukturen sind Grundvoraussetzung für die Arbeit der Kultureinrichtungen Mit einem Investitionsfonds in Höhe von 3,25 Millionen Euro unterstützt das Land noch in diesem Jahr die kulturelle Infrastruktur. In einem Juryverfahren erhielten 270 Projekte aus ganz Nordrhein-Westfalen [...]

Festival der Künste befragt die Werte Europas Freiheit? Gleichheit? Brüderlichkeit? PRESSEKONFERENZ ZUR RUHRTRIENNALE PRESSEVERÖFFENTLICHUNG DER RUHRTRIENALE

Von |2019-06-04T11:25:45+01:004. August, 2016|

@Edi Szekely Festival der Künste befragt die Werte Europas Freiheit? Gleichheit? Brüderlichkeit? PRESSEKONFERENZ ZUR RUHRTRIENNALE PRESSEVERÖFFENTLICHUNG DER RUHRTRIENNALE Bochum, 3. August 2016 – Die Ruhrtriennale startet am 12. August in die Spielzeit 2016 mit einem europäischen Mythos und stellt ihrem Programm die zentralen Werte der Aufklärung voran. Freiheit? Gleichheit? Brüderlichkeit? Was sind diese lange als [...]

PINA BAUSCH IN DER BUNDESKUNSTHALLE BONN: DIE AUSSTELLUNG WAR EIN VOLLER ERFOLG

Von |2019-06-04T11:26:18+01:0018. Juli, 2016|

©Ulli Weiss PINA BAUSCH IN DER BUNDESKUNSTHALLE BONN AUSSTELLUNG WAR  EIN VOLLER ERFOLG Pressekonferenz anlässlich der zu Ende gehenden Ausstellung: Drei Wochen vor Ausstellungsende der Bonner Station zogen die Kuratoren Rein Wolfs (Bundeskunsthalle) und Miriam Leysner (Pina Bausch Foundation) in der „Lichtburg“ der Ausstellung ein Resümee und berichteten über ihre Erfahrungen mit diesem neuen [...]