Über Thomas Linden

Thomas Linden erhielt seinen Magister an der Universität zu Köln in den Fächern Philosophie, Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Als Journalist ist er tätig für Tageszeitungen (Kölnische Rundschau, Berliner Zeitung, Berliner Morgenpost) und Rundfunk (Deutschlandfunk) in den Bereichen Literatur, Theater und Film. Er konzipierte das Kulturmagazin Freigeist (Auflage 120.000 Exemplare) und betreute es als Chefredakteur. In seiner Tätigkeit als Kurator konzipiert er Ausstellungsprojekte im Bereich Fotografie und ist Jurymitglied des Kölner Tanztheaterpreises.

Überbordende Bewegungslust

Von |2022-10-10T15:36:38+01:008. Oktober, 2022|

Festival MOVE! Überbordende Lust an Bewegung Das transnationale Kollektiv La Fleur zeigte in der Fabrik Heeder Krefeld "TRIO (for the beauty of it)" Von Thomas Linden   Die Tanzkunst ist ein Treiber im Reigen der Künste. Das war sie schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts und das ist sie auch in unserem Zeitalter der [...]

Cooperativa Maura Morales zeigen in der Fabrik Heeder Krefeld EPICDERMIS

Von |2022-10-12T13:04:04+01:001. Oktober, 2022|

Cooperativa Maura Morales zeigen in der Fabrik Heeder Krefeld EPICDERMIS Von Thomas Linden    Die Haut ist das größte Wahrnehmungsorgan des Menschen. Wobei die Besonderheit der Epidermis – der oberen Hautschicht – darin besteht, dass wir mit ihr auf doppelte Weise wahrnehmen. Wir erspüren die Beschaffenheit der Außenwelt und erhalten zugleich eine Information darüber, [...]

B.DANCE aus Taiwan mit „Floating Flowers“

Von |2022-04-04T05:10:16+01:0027. März, 2022|

schrit_tmacher  zeigt im Rahmen des Festivals B.DANCE aus Taiwan mit Floating Flowers Von Thomas Linden    An die viel zitierte Sanftmut der Asiaten mag man beim Titel „Floating Flowers“ der B.DANCE Kompanie aus Taiwan denken. Tatsächlich tanzen Frauen wie Männer in weißen Tutus aus zartem Musselin und das schrit_tmacher Festival mochte es sich auch [...]

B.DANCE from Taiwan Floating Flowers

Von |2022-03-31T14:51:29+01:0027. März, 2022|

schrit_tmacher justDANCE! Festival presents B.DANCE from Taiwan Floating Flowers By Thomas Linden    translated by Karoline Strys You might think of the often quoted gentleness of Asians when you hear the title "Floating Flowers" by the B.DANCE Company from Taiwan. Indeed, both women and men dance in white tutus made of delicate muslin and [...]

Abyssos – Tanz am Abgrund

Von |2022-01-22T09:32:19+01:0022. Januar, 2022|

Tanzwerke Vanek Preuß zeigen auf der Brotfabrik Bühne Bonn Abyssos – Tanz am Abgrund von Thomas Linden   22. Januar 2022 Man muss kein Prophet sein, um der Menschheit zu attestieren, dass sie sich nahe am Abgrund befindet. Wir scheinen tatsächlich am Ende der Geschichte angekommen zu sein, wie es Francis Fukuyama der westlichen Zivilisation [...]

„No body but me“

Von |2017-10-03T13:37:04+01:008. November, 2016|

COCOON DANCE „NO BODY BUT ME“ Nachtkritik von Thomas Linden Hier werden wir gedacht CocoonDance spielt mit der Lust am Anblick menschlicher Körper und macht uns bewusst, wie wir gleich einer Filmkamera den Blick heran zoomen, ihn schweifen lassen und wieder fokussieren. Immer geleitet von einem unbekannten erotischen Interesse. HIER GEHT ES ZUM VIDEO Eine [...]

TRAILER „NO BODY BUT ME“ – CocoonDance Company

Von |2017-10-24T07:42:03+01:006. November, 2016|

Hier werden wir gedacht CocoonDance spielt mit der Lust am Anblick menschlicher Körper und macht uns bewusst, wie wir gleich einer Filmkamera den Blick heran zoomen, ihn schweifen lassen und wieder fokussieren. Immer geleitet von einem unbekannten erotischen Interesse. von Thomas Linden Eine leere Fläche, die noch leerer wirkt, weil die Geräusche von Atem [...]

DIE BEWEGUNG GREIFEN

Von |2017-10-03T14:57:18+01:005. November, 2016|

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG BEI "MOVE!" -FABRIK HEEDER DIE BEWEGUNG GREIFEN Tanzfotografien von Karl Werner Maria Meyer, Köln "Bewegung greifen" eine Laudatio von Thomas Linden Worin besteht die Erotik des Tanzes? In zwei Phänomenen, die auch essenzielle Bestandteile der Fotografie sind. Zum einen handelt es sich um die Zeit und zum anderen um die Geste. Die Geste [...]

Ausstellungseröffnung „DIE BEWEGUNG GREIFEN“ – Tanzfotografien von Karl Werner Maria Meyer, Köln – LAUDATIO: THOMAS LINDEN

Von |2019-06-04T11:22:20+01:005. November, 2016|

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG BEI "MOVE!" -FABRIK HEEDER DIE BEWEGUNG GREIFEN Tanzfotografien von Karl Werner Maria Meyer, Köln   "Bewegung greifen" eine Laudatio von Thomas Linden Worin besteht die Erotik des Tanzes? In zwei Phänomenen, die auch essenzielle Bestandteile der Fotografie sind. Zum einen handelt es sich um die Zeit und zum anderen um die Geste. Die [...]

NACHTKRITIK ZU „NO BODY BUT ME“ Hier werden wir gedacht

Von |2019-06-04T11:22:48+01:0029. Oktober, 2016|

ERNEUT AM 3., 4. UND 5.NOVEMBER - THEATER IM BALLSAAL NACHTKRITIK ZU "NO BODY BUT ME" Hier werden wir gedacht . CocoonDance spielt mit der Lust am Anblick menschlicher Körper und macht uns bewusst, wie wir gleich einer Filmkamera den Blick heran zoomen, ihn schweifen lassen und wieder fokussieren. Immer geleitet von einem unbekannten [...]

Nach oben