DIE NEUGEGRÜNDETE TANZFAKTUR IN KÖLN PRÄSENTIERTE IN VIER EDITIONEN EINBLICKE …

…IN UNFERTIGES, AKTUELLES, KOMMENDES UND GEWESENES: DIE SOEBEN ZU ENDE GEGANGENE UND VORLÄUFIG LETZE AUSGABE PRÄSENTIERTE SICH ZWISCHEN “FEEL IT YOURSELF” – MITMACH TANZWORKSHOP MIT AUSBLICK AUF DIE NAHENDE PREMIERE UND TEILWEISE FULMINANTEN TANZSZENEN IM DRAMATURGISCHEN NIRWANA, BIS HIN ZU EINER KOMPLETTEN AUFFÜHRUNG EINES DER ERFOLGREICHSTEN STÜCKE DER GASTGEBENDEN novaTANZ Company.

ORT UND FORMAT SIND EBENSO ZUKUNFTS- WIE AUSBAUFÄHIG (DAZU HIER AN ANDERER STELLE MEHR) – HEUTE ABEND MIT: MD KOLLEKTIV mit einer Lecture Performance zu “HERE IS YOU AND NOT ME” (Premiere am 30.10. im Orangerie Theater), EMANUELE SOAVI INcompany mit einem kurzen und in zwanzig Minuten schier unmöglich zu vermittelnden Einblick in ihre bereits am kommenden Freitag stattfindende Gesamtschau der vierstündigen MYTHEN TRILOGIE, gemeinsam mit den Duisburger Philharmonikern  im Theater Duisburg (eine gekürzte Fassung gibt es dann am 14.10. in Köln in der St.Gertrud Kirche) UND SLAVA GEPNER’s novaTANZ mit neuer Besetzung ihres so erfolgreich tourenden Stückes von 2011 CHECK IN!.

AUSSERGEWÖHNLICH BEI ALLEN DREIEN: SO VIELE TÄNZER GIBT ES SELTEN IN FREIEN PRODUKTIONEN GLEICHZEITIG ZU SEHEN.

©TANZweb.org