SILKE Z./RESISTDANCE
unter uns: Barbara trifft Bettina
im Studio 11

Hier steht die Frau ihren Mann! Die Schauspielerin Bettina Muckenhaupt und die Tänzerin Barbara Fuchs sind sich einig: Die Kinder sind das Beste was Ihnen passiert ist! Was sind schon die Geldsorgen, die müden Ränder unter den Augen und der ständige Betreuungsbedarf im Vergleich zum Mutterglück. In Barbara trifft Bettina trifft sich eine Generation, die sich selbstironisch betrachtet und mit viel Witz und Charme an den Abgründen des Alltags bewegt.
Die Kölner Choreografin studierte u.a. zeitgenössischen Tanz am European Dance Development Center (EDDC) in Düsseldorf und Arnheim/NL. In ihren Arbeiten sucht sie interdisziplinäre Zugänge zu Themen wie Authentizität und emotionaler Qualität von Bewegung. Felix Marchand arbeitet als freischaffender Tänzer sowie Choregraph und absolviert zur Zeit seinen Masterstudiengang am Hochschulübergreifendem Zentrum Berlin (Solo  Dance Authorship / SoDA). Alexandra Dederichs absolvierte ihre Ausbildung an der Kunsthochschule in Arnheim am European Dance Development Cente und arbeitet seit 1998 international als Choreographin und Dramaturgin
Künstlerische Leitung: Silke Z. | Performance: Barbara Fuchs und Bettina Muckenhaupt | Dramaturgie: Alexandra Dederichs |
Supervision/Sound: Felix Marchand | Administration: Jana Marscheider | Management: mechtild tellmann kulturmanagement | Lichtdesign: Ansgar Kluge
Eine Produktion von Silke Z./resistdance., in Koproduktion mit Gravity/Berlin und Voarte/Lissabon. Gefördert durch die Stadt Köln, das LandNRW, die Kunststiftung NRW und die RheinEnergie Stiftung.

Studio 11

Gravenreuthstrasse 11
50823 Köln-Ehrenfeld
Tickets: 0221-2226663 oder
[email protected]

photo: MeyersOriginals