Startseite/Krefeld/Nachtkritiken
Nachtkritiken2020-04-05T18:38:03+01:00

Nachtkritiken

Hier finden Sie Kritiken, Interviews, Nachtkritiken und Rezensionen, die wir in der Regel begleiten und ergänzen mit Tanzfotografie und Tanzfilmen der Vorstellungen, um so einen zusätzlichen, eigenständigen und möglichst authentischen Blick auf die choreographischen Ereignisse zu bieten.

MOVE! – Festival für Zeitgenössischen Tanz – Krefeld

Bevor der Vorhang wieder fällt…

Nachtkritik von Bettina Trouwborst

Bevor der Vorhang zum nächsten Lockdown wieder fällt, brachte das Krefelder Kulturbüro noch schnell den dritten von sechs Abenden des Festivals „Move! – 19. Krefelder Tage für modernen Tanz“ über die Bühne in der Fabrik Heeder. […]

1. November, 2020|

Krefelder Festival MOVE! für zeitgenössischen Tanz ging in die zweite Runde

Doppel-Solo mit Doppel

Eine Premiere mit “PIANO PIANO” von Mitsuru Sasaki aus Wuppertal und einer “Special Edition” von Emanuele Soavis “PANsolo” in der Fabrik Heeder vor zwei Mal ausverkauftem Haus mit Wartelisten

Nachtbesprechung von Klaus Dilger

HIER geht es […]

25. Oktober, 2020|

Zur Eröffnung des Festivals „Move!“ in der Krefelder Fabrik Heeder:

Uraufführung von Henrietta Horns „Contrapunctus I“

Nachtkritik von

Bettina Trouwborst

Es ist nichts mehr, wie es war – und man muss dankbar sein, dass es das Festival „Move!“ in Krefeld in diesen Zeiten überhaupt gibt. Nur 30 Zuschauer dürfen auf der Tribüne Platz nehmen, […]

10. Oktober, 2020|

VIDEOIMPRESSIONEN:

MOVE! in town – Premiere MIRA9

“WAS UNS TRENNT&BINDET”

fragt Julia Riera in ihrer neuen Produktion

unsere Videoimpressionen folgen –  ebenso weitere Aufführungen Heute und am Sonntag in Krefeld, sowie  vom 10. bis 12.September in Köln im Kunsthaus […]

7. September, 2020|

MOVE! in town – Premiere MIRA9

“WAS UNS TRENNT&BINDET”

fragt Julia Riera in ihrer neuen Produktion

HIER geht es zu den Videoimpressionen

Weitere Aufführungen Heute und am Sonntag in Krefeld, sowie  vom 10. bis 12.September in Köln im Kunsthaus Rhenania

ein Kommentar zur Nacht und erste Bild-Impressionen von Klaus Dilger

In Krefeld […]

4. September, 2020|
Mehr Beiträge laden
Nach oben