Videos2020-04-05T21:50:12+01:00

Videos

Hier finden Sie Videos, die unsere Nachtkritiken begleiten und ergänzen. Sie ermöglichen  einen zusätzlichen, eigenständigen und hoffentlich authentischen Blick auf die choreographischen Ereignisse. Unsere Videos entstehen zumeist während der Generalproben, sie sind stets chronologisch und in Verbindung mit dem tatsächlichen Ton geschnitten. Unsere Filmemacher sind oder waren in der Regel selbst Choreografen und Tänzer. Ankündigungstrailer, die uns von den Compagnien zur Verfügung gestellt werden, kennzeichnen wir als solche.

Videoimpressionen von

BILDERZERSTÖRER

eine Co-Produktion von bodytalk und dem Polnischen Teatr Rozbark

nächste Termine am 25.September in Köln in der TanzFaktur und vom 2. bis 4. Oktober in Leipzig im LOFFT

bodytalk fragt:

BILDERZERSTÖRER ist der zweite Teil von bodytalks Performensch-Serie NetzHaut, die das Verhalten von Körpern in massenmedialen […]

Von |25. September, 2020|

Videoimpressionen eines Abendspaziergangs

Heimat?

in der Kleingartenanlage Kirschbaumsweg in Essen

von Klaus Dilger

Titelbild©Ursula Kaufmann

Vier mal durften jeweils 35 BesucherInnen über Gartenzäune lugen, “Nachbars Garten” besuchen oder sich auf freiem Feld den tänzerischen und musikalischen Impressionen hingeben, die sich Jelena Ivanoviç (Choreografie und Regie) und […]

Von |14. August, 2020|

Unsere Videoimpressionen:

HALF LIFE

Tanzstück von Sharon Eyal und Gai Behar

Im Rahmen der Verleihung des Deutschen Tanzpreises 2019 an Gert Weigelt im Aalto-Theater Essen am 19.Oktober

Musik: Ori Lichtik
Choreografie: Sharon Eyal / Co-Choreografie: Gai Behar
Performance: Tänzerinnen und Tänzer des Staatsballetts Berlin
Sharon Eyal ist eine […]

Von |21. Oktober, 2019|

Unsere Videoimpressionen:

RAMIFICATIONS

Tanzstück von Martin Schläpfer

Im Rahmen der Verleihung des Deutschen Tanzpreises 2019 an Gert Weigelt im Aalto-Theater Essen am 19.Oktober

Musik: György Ligeti
Choreografie: Martin Schläpfer
Performance: Marlúcia do Amaral (Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg)
Zu Ligetis gleichnamigem Orchesterwerk lässt der Choreograf die Tänzerin eine Architektur […]

Von |21. Oktober, 2019|

Unsere Videoimpressionen:

TROIS GNOSSIENNES

Choreografie: Hans van Manen 

Im rahmen der Verleihung des Deutschen Tanzpreises 2019 an Gert Weigelt im Aalto-Theater Essen am 19.Oktober

Performance: Het Nationale Ballet mit Igone de Jongh und Jozef Varga
Musik: Erik Satie (Trois Gnossiennes)
Am Flügel: Olga Khoziainova
Kostüme: Joop Stokvis / Hans van Manen

Trois Gnossiennes ist das dritte und zentrale Werk […]

Von |21. Oktober, 2019|
Mehr Beiträge laden
Nach oben