Startseite/Metropole-Ruhr/Metropole-Ruhr 2017/EXPEDITION HIP HOP – MY IDENTITY?
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EXPEDITION HIP HOP – MY IDENTITY?

MO 16. – SO 22.04.2018

ABSCHLUSSWOCHE ZECHE 1 – ZENTRUM FÜR URBANE KUNST

DI 17.04.  19.00 – 20.00 Uhr
5 Euro

EXPEDITION HIP HOP – MY IDENTITY?

HIPHOP-ENSEMBLE / POTTPORUS E.V.

Das Ruhrgebiet ist bekannt für seine starke HipHop-Szene. Aber was ist Hip Hop eigentlich genau? Der Ausdruck eines bestimmten Lebensgefühls? Ein Sprachrohr für Jugendliche und junge Erwachsene, besonders für die mit „Migrationshintergrund“? Und wer ist überhaupt ein „echter“ Hip Hopper? Sieben Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren haben sich mit der urbanen Tanzszene des Ruhrgebiets auseinandergesetzt – und zeigen ein Tanztheaterstück, für alle, die Hip Hop lieben oder kennenlernen möchten!

Tänzer*innen: Elvin Dudaj, Sezin Ince, Mika Hoffmann, Baker Tarchichi, Pinar Özkan, Elena Roserschein, Elly Levaschov / Regie & Choreografie: Kama Frankl, Rymon Zacharei

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und durch den Förderfonds Interkultur Ruhr.

Expedition_MY-IDENTITY_Oliver-Look-1.jpg

Expedition_MY-IDENTITY_Oliver-Look-1.jpg

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben