2024-07-19T00:00:00+01:00
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beatrix Simkó

It Contains Hard Parts

Im Rahmen von TANZ NRW in Köln in der TanzFaktur am 11.5. um 20 Uhr

Wer bin ich? Wo gehöre ich dazu? Was macht mich aus? Unser ganzes Leben lang agieren wir in verschiedenen sozialen Konstellationen. Gruppendynamiken wirken sich auf uns alle aus, so wie auch jede:r Einzelne auf verschiedene Gruppen einwirkt. In der transnationalen Tanzperformance „It Contains Hard Parts“ setzen sich vier Tänzer:innen mit Mechanismen, Anforderungen und Praktiken von Gruppendynamik und Entscheidungsfindung auseinander – und auch damit, dass man nicht umhinkommt, sich dazu zu verhalten.

Beteiligte

Choreografie: Beatrix Simkó – Performer:innen: Charlotte Virgile, Florian Entenfellner, Harrison Claxton / Máté Váth, Sara Valenti – Dramaturg: Costas Kekis
Bühnen-, Visual Design: Dániel Dömölky – Kostüm: Adél Kovács, Luca Batke – Musikkomposition: Ábris Gryllus – Vermittlung: Fanny Hajdú – Produktionsmanagement: Brigitta Kovács – Produktionsassistenz: Gitta Nyolczas

Produktion

Beatrix Simkó

Co-Production

Workshop Foundation, Ringlokschuppen Ruhr, Trafo House of Contemporary Arts

Gefördert durch

Internationaler Koproduktionsfonds Goethe-Institut, Imre Zoltán Program of National Cultural Foundation in Hungary (IZP), National Cultural Fund of Hungary (NKA), Ministry of Human Resources Hungary (EMMI), Stadt Essen

sumo_pr_01_landscape

sumo_pr_01_landscape

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben