2024-07-23T00:00:00+01:00
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ben J. Riepe | Bára Gísladóttir

EVER|RÊVE

Im Rahmen von TANZ NRW 2023 am 5. und 6.Mai jeweils 20 Uhr im Tanzhaus NRW und am 13.Mai um 20 Uhr in der TanzFaktur Köln

Von welchen Sicherheiten müssen wir uns verabschieden, um Versionen einer neuen Zukunft zu erträumen? Kann der gemeinsam erfahrene Schwebezustand einer veränderten Sinneswahrnehmung ein Bewusstsein erzeugen, das eine andere Form von Begegnung und Gemeinschaft ermöglicht? Diese Fragen stehen im Zentrum der neuen Produktion „EVER|RÊVE“ von Choreograf Ben J. Riepe. Zusammen mit der isländischen Komponistin Bára Gísladóttir erschafft er ein unsicheres, aber verheißungsvolles Terrain zwischen Tagtraum und Nachtmahr, Erschaffungsmythen und Urängsten. Nebel und Licht, Atmosphären aus Klang und Gesängen, Bewegung, Worte und Textfragmente verweben sich mit realen, digitalen und surrealen Momenten zur träumerischen Ahnung einer anderen Welt.

Beteiligte

Choreografie, Konzept, Bühne, Licht: Ben J. Riepe; Performance: Luisa Fernanda Alfonso, Rupert Enticknap, Sandro Hähnel, Julian Mattlinger, Björk Níelsdóttir, Jolinus Pape, Paula Pau, Igor Sousa, Leonie Türke – Komposition: Bára Gísladóttir – Choreografische Assistenz: Darwin Díaz – Kostüm: Ben J. Riepe, Dominik Więcek – Beratung Bühne, Licht: Matthias Singer, Philipp Zander – Video: Hanna Noh, Jiha Jeon – Dramaturgie: Julia Huebner – Musikalische Leitung: Carolin Strecker – Stimmbildung: Carolina Rüegg – Projektleitung: Jessica Prestipino – Technische Leitung: Philipp Zander – Koordination: Izaskun Abrego – Produktion
Ben J. Riepe

Co-Production

tanzhaus nrw Düsseldorf

Gefördert durch

Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR, Kunststiftung NRW, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf.

BJR_EVER_REVE_tanzhaus-nrw-2023_Foto-Alexander-Basile

BJR_EVER_REVE_tanzhaus-nrw-2023_Foto-Alexander-Basile

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben