Lade Veranstaltungen

IM RAHMEN VON TANZ NRW 21

BLUE ELEPHANT DANCE

VIBRATION CELEBRATION

WUPPERTAL – Café ada – 6.Mai um 20 Uhr

Abstand halten, Körperkontakt vermeiden und dennoch nicht auf Nähe verzichten? Die Tänzerin In Jung Jun und der Musiker Simon Rommel halten sich an die Regeln, die uns die Corona-Pandemie aktuell auferlegt. Sie verständigen sich in dieser improvisierten Performance über Vibrationen. Beide bewegen ihre Körper, beide erzeugen Klang: Die Tänzerin mit der Bara, der koreanischen Zimbel, der Musiker mit einem Klavier, das auf die Bara gestimmt ist. Die Schwingungen breiten sich aus und werden zu Berührung. Beide versetzen sich und das Publikum in Trance und beschwören eine Gemeinschaft, die über eine körperliche Verbindung hinausgeht.

Choreografie / Tanz: In-Jung Jun // Musik: Simon Rummel

Produktion

Blue Elephant Dance Company

Unterstützt durch

Künstlerstipendium NRW
.

In-Jung-Jun-Blue-Elephant.

In-Jung-Jun-Blue-Elephant.