Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Rahmen von TANZ NRW

COCOONDANCE COMPANY

VIS MOTRIX

Am FR 17 | 05  – 20.00 H in BONN im theaterimballsaal und am SA 18 | 05 – 20.30 H in KÖLN in  der Alten Feuerwache

CocoonDance erschafft genauso bizarre wie faszinierende Wesen – mit virtuoser Strenge und hybriden Energien ist „Vis Motrix“ ein „visueller Geniestreich” (Kölnische Rundschau). Wie aus einer anderen Welt bewegen sich die Tänzerinnen durch den Raum, werden zu einem Organismus aus Mensch und Maschine, und erzeugen einen hypnotischen Sog. Was ist die bewegende Kraft, die Seele (vis motrix) der Bewegungen dieser Hybridwesen? Die Kompanie setzt mit der Produktion die Suche nach dem noch „ungedachten“ Körper fort: Transhumanismus als traumatischer Tanzreigen, der unser Unbewusstes nicht unberührt lässt.

CocoonDance wurde 2000 von der Choreografin Rafaële Giovanola und dem Dramaturgen Rainald Endraß gegründet. Seit 2004 spielt und kuratiert CocoonDance im Bonner theaterimballsaal, und tourt mittlerweile auf fünf Kontinenten. 2018 wurde die Kompanie mit „Momentum” zur TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND eingeladen.

CocoonDance, VIS MOTRIX, Premiere 2.3.2018 ©Klaus Fröhlich

CocoonDance, VIS MOTRIX, Premiere 2.3.2018 ©Klaus Fröhlich