Lade Veranstaltungen

FIRST AND FURTHER STEPS 2019

The perfect match

KimchiBrot Connection, Köln

Physical Theatre

Fabrik Heeder Krefeld – 28.05., Dienstag, 20 Uhr, Studiobühne I

Mit kleinen intelligenten Supercomputern in der Hosentasche, der Gewissheit über die fortlaufende Revolution der Arbeitswelt und algorithmisierten Dating-Apps bewegt sich die Menschheit mit unaufhaltsamer Geschwindigkeit gen Zukunft. Doch wie wollen wir dort leben? Und mit wem? Werden Codes unsere Herzen hacken? Werden Algorithmen unsere Emotionen manipulieren? Und besteht Liebe nicht doch nur aus 0 und 1? Schließlich wird Künstliche Intelligenz einmal unser “Perfect Match” sein.

Stückentwicklung und Performance: Alejandra Jenni und Constantin Hochkeppel ●

Stückentwicklung und Sound-Design: Laura N. Junghanns ● Outside-Eye: Elisabeth Hofmann ● Dramaturgie und Produktionsleitung: Christiane Holtschulte ● Ausstattung: Natalia Nordheimer ● LED-Programmierung: Charles Deichmann ● Grafik: Milica Jojevic

“Wunderbar puristisch inszeniert das Kollektiv von KimchiBrot Connection das Leben der Automaten. Die Bühne besteht aus nicht mehr als einem Kubus, dessen Außenkanten Lichtsignale aussenden, die in Farbe und Intensität mit dem Geschehen des ungleichen Paares korrespondieren. Alejandra Jenni agiert geschmeidig und doch genau auf den Punkt, und Constantin Hochkeppel liefert eine Tanz-Performance, die ebenso originell wie sauber in Technik und Ausdruck präsentiert wird.”  (Thomas Linden, Kölnische Rundschau, 08.02.2019)

KimchiBrot Connection wurde von Elisabeth Hofmann und Constantin Hochkeppel, Schauspiel, Tanz und Choreographie, sowie der Regisseurin und Autorin Laura N. Junghanns gegründet. Sie sind AbsolventInnen der Folkwang Universität der Künste in Essen. Ihre künstlerische Arbeit ist geprägt vom lustvollen Aufspüren unterschiedlicher Phänomene und Aggregatzustände der Gesellschaft, von der gemeinsamen intensiven Recherche und der interdisziplinären Stückentwicklung, wobei der menschliche Körper immer erster Referenz- und Ausgangspunkt für ihre Arbeit ist.

In der Fabrik Heeder präsentieren sie und ihr Team mit „The perfect match“ ihre zweite Produktion.

www.kimchibrot.de

Eine Koproduktion mit: studiobühneköln, gefördert durch: Kulturamt der Stadt Köln, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, KunstSalon e.V. im Rahmen der Folgeförderung des KunstSalon Theaterpreises 2017, unterstützt durch: ZAIK Residenzprogramm 2019, Theater Dortmund, Kulturbüro der Stadt Krefeld/ Fabrik Heeder.

  Eintritt: 11,- € /erm. 6,- €

Im Anschluss ChoreographInnenTALK:

Die Compagnie im Gespräch mit dem Choreographen Morgan Nardi

www.morgan-nardi.com

KBC_ThePerfectMatch_Junghanns

KBC_ThePerfectMatch_Junghanns