2024-07-19T00:00:00+01:00
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

First&Further Steps – Kulturzentrum Fabrik Heeder

AREA Urban Dance Company, Krefeld

Premiere DIE VERWALTUNG UND ICH

Am Samstag 22.04 um 18 Uhr, Studiobühne I – Inge-Brand-Saal – Fabrik Heeder Krefeld

17.30 Uhr Einführung durch Majid Kessab | Nachgespräch nach der Vorstellung mit Misael Lopez und Franky Dee Dickson

Zeitgenössischer Tanz fusioniert mit Hip-Hop. Tänzer:innen verschiedener Tanzstile verschmelzen zu einer Einheit, schaffen eine gemeinsame Formensprache. Diese entwickelt sich frei im Prozess des Mit- und Nebeneinanders der Stile und der Bewegung und lässt Leerstellen und Raum für das noch Unbekannte. Tanz darf hier nonverbal expressiv sein, schauspielerische Elemente einbeziehen und Platz für Neues schaffen. Im Team, bestehend aus renommierten Tänzer:innen und Choreograph:innen rund um Misael Lopez und Franky Dee Dickson ist alles möglich und Alle sind willkommen. Das Stück entsteht in Anlehnung an die Produktion „NEUSPRECH“, die in Zusammenarbeit mit Dickson und Lopez am tanzhaus nrw entstanden ist. Es verfolgt das Anliegen, zeitgenössischen Tanz den jungen Akteuren näherzubringen.

Das Zugehörigkeitsgefühl im Anderssein: Das ist auch, wofür die AREA Urban Dance Company steht. Sie repräsentiert einen Ort, an dem Tanzinteressierte jeglichen Alters und jeglicher Kultur die gleiche Unterstützung und Chance erhalten, sich auszuprobieren – und zu tanzen.

Künstlerische Leitung, Inszenierung, Konzept: Misael Lopez, Franky Dee Dickson – Projektleitung: Majid Kessab, AREA Urban Dance Company – Choreographie: Misael Lopez, Franky Dee Dickson, Ensemble ZORZAL – Tanz: Ensemble Zorzal

Misael Lopez studierte Tanz und Theater an der Universität Chile und am Teatro Municipal in Buenos Aires. Er arbeitete als Solist in Buenos Aires und mit verschiedenen europäischen Ensembles. Außerdem war er als Choreograph am Schauspielhaus Düsseldorf tätig. Zurzeit arbeitet er als freischaffender Tänzer und als Dozent im Bereich des zeitgenössischen Tanzes und realisiert als Choreograph eigene Stücke für Kinder und Jugendliche.

Franky Dee Dickson gewann neben weiteren Auszeichnungen 2014 die Hip-Hop Weltmeisterschaft. Seit 2013 hat er als Choreograph und renommierter Tänzer Engagements an verschiedenen Theaterhäusern.

www.areaudc.de

Das Gastspiel findet in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Krefeld statt.

Eintritt für den Tanzabend: € 11,– / ermäßigt € 6,–

Bei Vorlage der Ehrenamtskarte reduziert sich der Eintrittspreis in Höhe von € 11,– auf € 9,50.

Foto-von-Eva-Berten

Foto-von-Eva-Berten

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben