Lade Veranstaltungen

MOVE! zu Gast bei der DesignDiscussion

DESIGNDISCUSSION 78: KÖRPER

30.09. Donnerstag · 20 Uhr · Studiobühne II  

Moderation: Prof. Dr. Erik Schmid, Hochschule Niederrhein – Gäste: Emanuele Soavi und Achim Conrad, Emanuele Soavi incompany, Köln

Der Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein lädt in Kooperation mit dem Kulturbüro seit 2005 zur »DesignDiscussion« in die Fabrik Heeder ein. Anlässlich der 20. Ausgabe des Festivals »MOVE!« ist zur 78. DesignDiscussion die Kölner Emanuele Soavi incompany zu Gast in der Fabrik Heeder und auf dem Podium von Prof. Dr. Erik Schmid, Hochschule Niederrhein.

Im Fokus dieser Veranstaltung steht der Körper – das, was die Gestalt von jemandem ausmacht. Fängt die Welt dort an, wo mein Körper endet? Oder ist es umgekehrt, dass das Weltende mit meinem Körper beginnt? Oder ist die ganze Welt in meinem Körper? Oder ist das Eine ohne das Andere gar nicht erfahrbar? Oder ist das alles Unsinn? Wie auch immer: Ohne den Körper geht scheinbar nichts: Aber wie gestalten wir den Erfahrungsraum Körper? Als Individuen, gemeinsam, in Bewegung und mit anderen Körpern zusammen? Darüber redet Prof. Dr. Erik Schmid mit dem Tänzer und Choreographen Emanuele Soavi und dem Schauspieler, Regisseur und Produzenten Achim Conrad.

Der Kunstfilm »Embrace«, der an diesem Abend gezeigt wird, dient den Gesprächspartnern als Inspiration zu ihrem Thema. Dieser Kurzfilm von und mit Emanuele Soavi und Meritxell Aumedes wurde in das digitale Museum der Begegnungen und Umarmungen des Goethe-Instituts aufgenommen.            www.emanuelesoavi.de

Eine Veranstaltung der Hochschule Niederrhein in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Krefeld.

Der Eintritt ist frei.

Eine vorherige Platzreservierung unter www.krefeld.de/kartenreservierung wird empfohlen.

©Erik Schmid ©Joris-Jan Bos ©Alexander Ourthpic

©Erik Schmid ©Joris-Jan Bos ©Alexander Ourthpic

Teilen Sie diesen Artikel!