2024-07-23T00:00:00+01:00
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

schrit_tmacher 2024

Pina Bausch | Germaine Acogny & Malou Airaudo | Philzuid | École des Sables (D/SN/NL/F) – „The Rite of Spring / common ground[s]”

Theater Heerlen / RABOzaal – Do 07.03. + Fr 08.03.2024, jeweils 20.00 Uhr,

Dauer: ~ 85 min. inkl. Pause

VVK / AK: 30,00 € – 68,00 €

Tickets: https://61324.reservix.de/events

Ultimatives „Sacre“ mit Live-Orchesterbegleitung von Philzuid

Historiker*innen sind sich einig: Mit Strawinskys „Le Sacre du Printemps“ beginnt die moderne Musik. Dieses „große heidnische heilige Ritual“, wie Strawinsky es selbst nannte, ist außerdem ein Meilenstein im Werk der ikonischen deutschen Choreografin Pina Bausch. Mit ihrem „Frühlingsopfer“ schuf sie 1975 eine überwältigende Interpretation. Gemeinsam mit Philzuid heben die Pina Bausch Foundation (D), École des Sables (SN) und Sadler’s Wells (GB) Bauschs “Sacre“ in Kombination mit dem prachtvollen „common ground[s]“ der Tanzikonen Germaine Acogny und Malou Airaudo auf eine noch höhere Ebene: „… the combination of grace and visceral fury in their movement is electrifying.“ – THE TIMES ★★★★

19.00 Uhr, INGzaal
Einführung [nl]

TALKS / Thematisches Programm “Tanz & Aktualität: Tanz der Veränderung“

So 03.03.2024
Workshop

Darüber hinaus organisiert schrit_tmacher ein umfangreiches Programm in Schulen und Vorträge zu diesem Thema.

TRIPPLE-BILL-TTW_Le-Sacre-Du-Printemps_Pina-Bausch@TANZweb.org_Klaus-Dilger

TRIPPLE-BILL-TTW_Le-Sacre-Du-Printemps_Pina-Bausch@TANZweb.org_Klaus-Dilger

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben