2024-02-29T00:00:00+01:00
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

schrit_tmacher 2024

The New Zealand Dance Company (NZ) „WHENUA“

Festivaleröffnung Aachen

 

Fabrik Stahlbau Strang, Aachen – Fr 23.02. – So 25.02.2024 jeweils 20.00 Uhr,

Dauer: ~ 100 min. inkl. Pause

VVK / AK: 21,00 – 28,00 €

Tickets: https://61324.reservix.de/events

 

Mit dem zweiteiligen Programm „WHENUA“ präsentiert die New Zealand Dance Company einzigartige kreative Stimmen aus Aotearoa Neuseeland. „Imprint“, die Weltpremiere der visionären Choreografin Malia Johnstone, wurde in Zusammenarbeit mit dem gefeierten indigenen Künstler Rodney Bell kreiert: Ein Werk, das unsere Sinne und Vorstellungskraft zum Leben erweckt. Eddie Elliotts gefeiertes „Uku – Behind the Canvas“ basiert auf erzählerischen Elementen, die in „te ao Māori“ (der Māori Welt) ihre Wurzeln haben. Aus der Natur schöpfend, untersuchen diese außergewöhnlichen Künstler*innen unser aller Beziehung zur Umwelt und zu den Elementen, mit denen wir koexistieren. Ihre Erzählungen reflektieren Humanität und die Essenz ihrer Kultur.

new_zealand_Dance_cie_cJohn-McDermott

new_zealand_Dance_cie_cJohn-McDermott

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben