triple helix – Duo Milton Camilo & Thomas Feyerabend

  • triple helix

triple helix

Duo Milton Camilo & Thomas Feyerabend

 

Premiere 24. Januar 2019 um 20 h

die börse | Wolkenburg 100 | 42119 Wuppertal

Mit  Zeitgenössischem Tanz, Eurythmie und Material des Wuppertaler Improvisations-Musikers Peter Kowald knüpfen die Tänzer an die bewegte Vergangenheit experimenteller Kunst in der Stadt an und behandeln in prismatischer Verdichtung Fragen zu Freundschaft – besonders zwischen Männern.

———

Estragon Wir finden doch immer was, um uns einzureden, daß  wir existieren nicht wahr, Didi?

Wladimir ungeduldig: Ja, ja. Wir sind Zauberer. Aber wir sollten uns nicht von unserem Entschluss abbringen lassen. Er hebt einen Schuh auf. Komm, gib mir deinen Fuß.

(Samuel Beckett „Warten auf Godot“, 1971)

———

Freundschaft – Begegnung – Beziehung

Zwei Männer treffen sich in einer Wolke, an einer Wegkreuzung der sie umgebenden Universen. Ein Vorhaben kündigt sich an. Im Brennpunkt der Gedanken knackt etwas Neues aus dem Nichts. Der Bühnenraum wird zum Ort der ungeahnten Verabredung. Fluoreszierende Geschichten aus der Vergangenheit prägen den Moment der Begegnung, in der beide Protagonisten einen Teil ihres Weges zusammen bestreiten, sich kennen lernen, um Nähe und Distanz ringen und sich wieder verlassen, um mit der Erfahrung der Freundschaft neuen Horizonten entgegen zu gehen.

Tickets im VVK unter www.wuppertal-live.de und an der Abendkasse der BÖRSE WUPPERTAL: € 23 / 12

Tanz und Choreographie: Milton Camilo, Thomas Feyerabend – Künstlerische Mitarbeit: Prof. Melaine MacDonald, Luiza Braz Batista – Beleuchtung: Stephan Kraske  – Kostüme: Pasquale Giordano – Koproduziert durch die börse KOMMUNIKATIONSZENTRUM GmbH.

In Kooperation mit: Peter Kowald Gesellschaft / ort e.V., Werkstatt.Wuppertal und der GinkgoStiftung. Gefördert durch die Dr. Werner Jackstädt-Stiftung, Kulturbüro Wuppertal, Stiftung Kalkwerke Oetelshoven, Verein zur Förderung der Eurythmie an der Alanus Hochschule e.V., GLS Treuhand, und die MAHLE Stiftung.

triple helix

triple helix

Foto: © Suilian Richon, 2018

Von |2019-01-03T16:35:46+00:003. Januar, 2019|