Laden...
Wuppertal2020-04-05T14:43:37+01:00
Highlights aus Wuppertal

Spielzeitbeginn

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

Pressemeldung:

Am 6. November wird endlich die schon für die Spielzeit 2020/2021 geplante Uraufführung von Richard Siegal ECTOPIA – aber nicht wie geplant im Opernhaus Wuppertal –  sondern im Forum Leverkusen stattfinden.

Das Ensemble des Tanztheaters kehrt nach langer Spielpause auf die Bühne zurück. Um die Premiere in […]

Von |6. September, 2021|

Eine Produktion der Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Herman Melvilles – Moby-Dick

in der Bühnenfassung von Robert Sturm

in Partnerschaft mit RIEDEL Communications & Co. KG  (Aufführungsort: RIEDEL Communications, Halle V, Wuppertal)

Premiere: 4. September 2021  weitere Aufführungen […]

Von |28. August, 2021|

Ausschreibung Tanzrecherchen NRW 2022

Wie lassen sich nachhaltige Recherchen in Zeiten eingeschränkter Mobilität gestalten?

Auch 2022 ermöglicht das NRW KULTURsekretariat (NRWKS) Tanz-Künstler:innen insgesamt fünf mehrwöchige Residenzen für themenbezogene, produktionsunabhängige Recherchen bei verstärkter Berücksichtigung der Aspekte Nachhaltigkeit sowie Teilhabe auch jenseits physischer Präsenz.

Drei Stipendien richten sich an Tanz-Künstler:innen aus dem Ausland, die einen […]

Von |2. August, 2021|

Ganz, ganz viele schlechte Träume

Das Tanztheater Wuppertal schlägt mit „Schlafende Frau“ ein gewaltiges Bilderbuch auf, das einfach zu viel will

Filmbesprechung von Rico Stehfest

Es beginnt wie ein Film. Da schläft im Prolog eine Frau auf einer Liege, dem Betrachter abgewandt. Ein Mann geht seinen Verrichtungen nach. Alles scheint dabei mit Bedeutung […]

Von |7. Juli, 2021|
Go to Top