Videos2020-04-05T14:47:50+01:00

Videos

Hier finden Sie Videos, die unsere Nachtkritiken begleiten und ergänzen. Sie ermöglichen  einen zusätzlichen, eigenständigen und hoffentlich authentischen Blick auf die choreographischen Ereignisse. Unsere Videos entstehen zumeist während der Generalproben, sie sind stets chronologisch und in Verbindung mit dem tatsächlichen Ton geschnitten. Unsere Filmemacher sind oder waren in der Regel selbst Choreografen und Tänzer. Ankündigungstrailer, die uns von den Compagnien zur Verfügung gestellt werden, kennzeichnen wir als solche.

Unser Videoimpressionen aus dem Opernhaus Wuppertal

Die Sieben Todsünden – Teil II
Ein Tanzabend von Pina Bausch

Choreographie: Pina Bausch
Musikalische Leitung: Jan Michael Horstmann
Musik: Kurt Weill unter Verwendung von Songs aus der Dreigroschenoper, kleine Dreigroschenmusik,
Happy End, Das Berliner […]

Von |21. März, 2020|

Unser Videoimpressionen aus dem Opernhaus Wuppertal

Die Sieben Todsünden – Teil II
Ein Tanzabend von Pina Bausch

Choreographie: Pina Bausch
Musikalische Leitung: Jan Michael Horstmann
Musik: Kurt Weill unter Verwendung von Songs aus der Dreigroschenoper, kleine Dreigroschenmusik,
Happy End, Das Berliner Requiem und Aufstieg und Fall der Stadt […]

Von |9. März, 2020|

Unsere Videoimpressionen der Wiederaufnahme im Opernhaus Wuppertal

DIE SIEBEN TODSÜNDEN – TEIL I
ein Tanzabend von Pina Bausch

Choreographie: Pina Bausch
Musikalische Leitung: Jan Michael Horstmann
Musik: Kurt Weill unter Verwendung von Songs aus der Dreigroschenoper, kleine Dreigroschenmusik,
Happy End, Das Berliner Requiem und Aufstieg und Fall der […]

Von |9. März, 2020|

Der Film von Mark Sieczkarek

MALOU & DOMINIQUE

feiert am Sonntag, den 16.Februar Premiere im Düsseldorfer “METROPOL Filmkunstkino” in der Brunnenstrasse 20. Wir haben uns mit Malou Airaudo, Dominique Mery und Mark Sieczkarel in den Wuppertaler Riedel Hallen zum Interview getroffen, um über […]

Von |11. Februar, 2020|

Pina Bauschs Blaubart – Unsere Videoimpressionen

Die Wiederaufnahme des 1977 entstandenen Werks von Pina Bausch “Blaubart…” im Wuppertaler Opernhaus wird von Publikum und Medien gleichermassen gefeiert, dabei wird die Rolle der “Judith”von vier verschiedenen und die Rolle des “Blaubart” von drei verschiedenen Besetzungen […]

Von |29. Januar, 2020|
Mehr Beiträge laden
Nach oben