Vorankuendigung

Über Vorankuendigung

Vorankündigungen sind in der Regel Pressetexte von den Veranstaltern. Diese werden von uns auf ihre Inhalte überprüft und danach veröffentlicht. Wir behalten uns die eventuelle Kürzung dieser Texte vor.

Julio César Ungo | Kuba THE WELL IN THE LAKE

Julio César Ungo | Kuba THE WELL IN THE LAKE Theater im Pumpenhaus Münster | Tanz | Fr. 08. und Sa. 09.03.2019, 20 Uhr Die Choreographien des Julio César Iglesias Ungo führen bevorzugt in die Schattenwelten der Existenz. Dorthin, wo die Toten tanzen oder den Moderatoren einer nächtlichen Radioshow die Realität entgleitet. Sicheren Halt [...]

Von |2019-02-18T11:09:34+00:0018. Februar, 2019|

MIRA7_THULEY INTERAKTIVE TANZ-PERFORMANCE

MIRA7_THULEY INTERAKTIVE TANZ-PERFORMANCE (GEWINNER DES KÖLNER TANZTHEATERPREIS 2018) 1.März 20 Uhr Dortmund Theater im Depot MIRA7_Thuley ist eine Produktion mit fünf Tänzer*innen unterschiedlicher kultureller Herkunft und unterschiedlichen Alters. Drei von ihnen sind erwachsene, professionelle Tänzer*innen, die anderen beiden zwei Jugendliche aus Afghanistan. Was sie eint sind ihre Unterschiede und die Lust auf ein tänzerisches [...]

Von |2019-02-18T10:55:19+00:0018. Februar, 2019|

NEW JOY Ein Cyber-Acapella-Musical

NEW JOY Ein Cyber-Acapella-Musical von Eleanor Bauer Schauspielhaus Bochum - Premiere 23.2. um 19:30 Uhr Warnung! Diese Aufführung kann Ihr Verständnis vom Sinnzusammenhang der Gegenwart nachhaltig beeinträchtigen! In unserer Welt schwirren Milliarden von Datenfetzen durch den Raum, deren Bedeutung zunehmend von Maschinen entschlüsselt wird. Menschen werden Cyborgs. Lasst uns neue Beziehungen zu Maschinen aufbauen, [...]

Von |2019-02-18T10:08:41+00:0018. Februar, 2019|

Tanztheater Wuppertal – Palermo Palermo

Palermo Palermo Ein Stück von Pina Bausch Tanztheater Wuppertal Pina Bausch in Koproduktion mit dem Teatro Biondo Stabile und Andres Neumann International Wiederaufnahme im Opernhaus Wuppertal am 29. und 30.März jeweils 19:30 Uhr und am 31.März um 18:00 Uhr Inszenierung und Choreografie Pina Bausch Bühne Peter Pabst Kostüme Marion Cito Musikalische Mitarbeit Matthias Burkert [...]

Von |2019-02-18T09:31:51+00:0018. Februar, 2019|

Tanztheater Wuppertal: Arien Ein Stück von Pina Bausch

Arien Ein Stück von Pina Bausch Tanztheater Wuppertal Pina Bausch Wiederaufnahme von ARIEN in der Wuppertaler Oper am 21., 22., 23. und 24.März jeweils 19:30 Uhr Inszenierung und Choreografie Pina Bausch Bühnenbild / Kostüm Rolf Borzik Musik Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart, Sergei Rachmaninow, Robert Schumann, Italienische Arien, Belcanto Italiano, Comedian Harmonists u. [...]

Von |2019-02-18T09:16:23+00:0018. Februar, 2019|

Tanz Theater Filme im öffentlichen Raum

dance-theatre-films in open space Mark Sieczkarek | Milan Nowoitnick Kampfer | Oleg Stepanov | Scott Jennings Wuppertal 15.02.2019 - 31.03.2019 Wo: Am Cleef 40-42 - WSW - Bundesallee 260 - Schauspielhaus - Luisenstr.118 - Café du Congo - Uellendahler Str.353 - Riedel Communications Mark Sieczkarek was born in 1962 in Inverness, Scotland and studied [...]

Von |2019-02-13T09:39:45+00:0013. Februar, 2019|

Solidaritot bodytalk und das Polish Dance Theatre

Solidaritot bodytalk und das Polish Dance Theatre (Polski Teatr Tańca) Am Sonntag, 3. März 2019 - 20:00  Uhr in Münster im Theater im Pumpenhaus Beschreibung: SOLIDARITOT - GOOD NIGHT, SOLIDARITY/SOLIDARNOC Uns verbindet eine 500 km lange Grenze mit Polen. Und die ist von hier 500 km entfernt. Das polnische Tanztheater PTT aus Poznan und [...]

Von |2019-02-12T12:08:06+00:0012. Februar, 2019|

Die mit den Augen atmen KILLER&KILLER

Die mit den Augen atmen KILLER&KILLER in der Kölner TANZFAKTUR erneut am 22.02 Fr.  und 23.02 Sa. 20:00h “Willkommen in der Welt der Grenzenlosigkeit“ Unsere Welt, so wie sie sich im Außen darstellt, reicht uns schon lange nicht mehr. Während wir früher unsere Phantasiewelten in Tagträumen selbst erschaffen haben, haben wir heute die Möglichkeit, [...]

Von |2019-02-12T06:24:21+00:0012. Februar, 2019|

Das Neue Steht und Schweigt – Miranda Markgraf

Miranda Markgraf: Das Neue Steht und Schweigt 8. und 9.März um 20 Uhr in der TanzFaktur Köln "Ein nie ganz geordnetes Ich, das sich auffindet, verliert, trauert, zu einem Anbild wird, das innehält und strahlt. Ein Anbild, das sich im Ordnen von Alltagsgegenständen wieder auffindet. Auffinden. Den Verlust auffinden, der nie ganz vergangen sein [...]

Von |2019-02-12T06:11:10+00:0012. Februar, 2019|

ROUGHHOUSE – RICHARD SIEGAL

ROUGHHOUSE RICHARD SIEGAL/BALLET OF DIFFERENCE UND SCHAUSPIEL KÖLN/TANZ KÖLN 12., 13. und 14.Februar | 19:30 UHR | DEPOT 1 Fünf Schauspieler*innen aus dem Kölner Ensemble und vier Tänzer*innen von »Ballet of Difference« stellen sich der neuen ständig präsenten und oft verstörenden weltweiten Kommunikation der postfaktischen Gesellschaft. Beide Gruppen haben für den Informationsaustausch ihre ganz eigenen »Werkzeuge« entwickelt: Auf [...]

Von |2019-02-12T06:25:37+00:0011. Februar, 2019|