Lade Veranstaltungen

FIRST&FURTHER STEPS 2024

Mira Rosa Plikat & Collaborators, Köln

Nachttarif

Kulturzentrum Fabrik Heeder 13. April, 20 Uhr, Studiobühne I – Inge-Brand-Saal

Überfüllte Orte am Tag verwandeln sich in der Nacht in intime Situationen.

„NACHTTARIF“ verwirrt humorvoll die Sinneswahrnehmungen, vermischt spielerisch die Grenzen von Realität und Traum. (…) Die Thematiken … treffen den Nerv der Zeit, denn die Inszenierung schürt zwar die Sehnsucht nach einer ausgelassenen Partynacht mit flüchtigen Bekanntschaften, aber legt ebenso die Gefahren der Nacht offen.“ Tanznetz.de, Thaddäus Maria Jung.

NACHTTARIF untersucht die urbane Nacht als Schwellenland, als Ort ominöser, absurder

Begegnungen zwischen Misstrauen, Anziehung, Macht und Verletzlichkeit. Grelles Neonlicht, der dunkle Schlagschatten einer fremden Silhouette. Ein Gefühl undurchsichtiger Verhältnisse, schneller Beziehungen, die im Club noch existierten und sich in der Nacht schnell verlieren, Einsamkeit.

Mira Rosa Plikat, Ken Konishi und Kilian Löderbusch arbeiten als freie Tänzer:innen und Choreograph:innen in verschiedenen Kontexten. Seit 2020 arbeiten sie unter dem Label Mira Rosa Plikat & Collaborators zusammen.

Mira Rosa Plikats künstlerisches Interesse kreist um duale Prinzipien der Annäherung/Anziehung/Verbindung und Entfernung/Abstoßen/Trennung von Menschen/Körpern. Ein Augenmerk liegt dabei auf dem Verhältnis der Akteur:innen zueinander, das sich oft als unberechenbar, immer wechselnd, nicht voraussehbar entpuppt.

Gemeinsam mit Selina Koch ist sie Preisträgerin des SoloDuo NRW and friends Festivals 2022 und 2023 in Bytom, Polen.

Seit 2019 kreiert Mira Rosa Plikat eigene Choreographien und Videoarbeiten. NACHTTARIF ist ihre erste abendfüllende Bühnenproduktion.

Künstlerische Leitung: Mira Rosa Plikat – Co-Choreographie, Performance: Ken Konishi, Kilian Löderbusch, Mira Rosa Plikat – Musik: Carl-Noe Struck – Research, Outside Eye: Darya Myasnikova, Paulina Jürges, Tamora Dinklage – Produktionsassistenz: Tamora Dinklage, Josefine Simonsen – Mentoring: Saskia Rudat

www.mirarosaplikat.com

Gefördert durch: WEST OFF Theaternetzwerk NRW, Studiobühne Köln, Kulturbüro der Stadt Köln.

Im Anschluss Choreograph:innenTALK:

Mira Rosa Plikat im Gespräch 

Eintritt für das Tanzgastspiel: € 11,– / ermäßigt € 6,–

Bei Vorlage der Ehrenamtskarte reduziert sich der Eintrittspreis in Höhe von € 11,– auf € 9,50.

NACHTTARIF - copyright Ingo Solms

NACHTTARIF – copyright Ingo Solms

Teilen Sie diesen Artikel!