Theater im Wohnzimmer – Eine Reise

By |2020-04-29T09:47:26+01:0028. April, 2020|

Was wäre, wenn Tanz- und Theateraufführungen nur noch ohne Publikum stattfinden könnten? Annelie Andre hat sich die Ausstrahlung (neudeutsch: streamining) von ICHundICH des Schauspiel Wuppertal, entstanden 2019 im Else Lasker-Schüler Jahr, auf nachtkritik.de angeschaut... Theater im Wohnzimmer - Eine Reise von Annelie Andre, Nachdem ich mich für den heutigen Theaterabend ein wenig schick gemacht [...]

Anne Teresa De Keersmaeker – Sie ist die Königin im angesagtesten Kunstzentrum der Jetztzeit

By |2020-04-09T06:21:18+01:008. April, 2020|

Anne Teresa De Keersmaeker Sie ist die Königin im angesagtesten Kunstzentrum der Jetztzeit Von Nicole Strecker Sie ist das Popidol unter den zeitgenössischen Choreografinnen, zigfach für cool befunden, zigfach kopiert, variiert, kommerzialisiert - auch wenn den meisten ihrer Epigonen völlig schnuppe ist, wer sie eigentlich ist. Anne Teresa De Keersmaeker, kurz „ATDK“, das Glamourgirl [...]

Wirkung und Auswirkung – Edan Gorlicki mit „Impact“

By |2020-04-09T06:15:32+01:007. April, 2020|

Wirkung und Auswirkung Edan Gorlicki hat mit „Impact“ das Tanzstück zur Stunde choreografiert Von Antje Landmann Was passiert, wenn aus dem Nichts etwas Schreckliches über die Menschen hereinbricht? Eine Naturkatastrophe, ein Terroranschlag – oder ein tödliches Virus. Der Heidelberger Choreograf Edan Gorlicki hat mit „Impact“ das Tanzstück zur Stunde gemacht. Intensiv, beklemmend, geradezu visionär. [...]

Sie tritt, sie trotzt, sie wütet

By |2020-04-07T07:06:56+01:007. April, 2020|

Sie tritt, sie trotzt, sie wütet Kampflos gibt der Körper nicht auf: Sylvana Seddigs Videotanz in Zeiten der Tröpfcheninfektion. Von Falk Schreiber Sylvana Seddig tanzt. Alleine, in einer schmucklosen Wohnung, Dielenboden, Sofa, weiße Wand. Drei kurze Videos hat die Tänzerin und Schauspielerin auf Instagram veröffentlicht, drei Videos, die den im Zuge von Ausgangssperre und [...]

Das Denken anbahnen

By |2020-04-06T09:34:03+01:004. April, 2020|

Das Denken anbahnen Durch die Feldenkrais-Methode erweitern Tänzer weltweit ihr Bewusstsein über Bewegung. Doch auch Menschen mit Querschnitt können durch sie  ihre gelähmten Glieder wieder spüren Von Gabriele Wittmann „Das kam für mich auch überraschend“, erklärt Helga Bost am Telefon. „Ich hatte so etwas vorher noch nie gesehen.“ Dabei ist es bis heute ganz [...]

Eine Minute Tanz pro Tag

By |2020-04-05T12:42:23+01:004. April, 2020|

Eine Minute Tanz pro Tag Ob mitten in einer Demonstration, mit Bauarbeitern, in einer Bäckerei oder in der eigenen Küche: Nadia Vadori-Gauthier filmt ihren Tanz. Täglich. Schon über 1.900 Mal, wo immer sie gerade ist. Meistens in Paris. Wie durchlebt ein solches Projekt die Zeiten von Covid-19 und Social Distancing? Von Thomas Hahn Une [...]

Strahlende Göttinnen und dunkle Mütter

By |2020-04-06T13:32:33+01:004. April, 2020|

Strahlende Göttinnen und dunkle Mütter Der belgische Choreograf Damien Jalet lebt zwischen alten und neuen Mythen, Madonna und Tilda Swinton, Pina Bausch und Hexerei Von Helmut Ploebst „Ich möchte, dass der Tanz die Hexenkunst ist. Ich will, dass er tötet.“ Ein solch sinistres Ansinnen trug der in Palermo geborene Filmregisseur Luca Guadagnino  an den [...]

Constanza Macras bleibt zu Hause

By |2020-04-05T12:33:57+01:002. April, 2020|

Constanza Macras bleibt zu Hause – die Proben für ihr neues Stück „Stages of Crisis“ gehen weiter Von Sandra Luzina Ihr neues Stück „Stages of Crisis“ wollte die Choreografin Constanza Macras ursprünglich im HAU, dem Hebbel am Ufer in Berlin, herausbringen. Gedacht war es als eine Weiterentwicklung ihrer site-specific Performances wie „Branches“ (2012) und [...]

Go to Top