“Über ein Stimmen” – Der Eröffnungsabend des Bonner Tanzsolofestivals brummte, glänzte, atmete mit drei unterschiedlichen Stücken. – Kurze Nachtkritik von Melanie Suchy

Von |2019-05-19T11:47:22+01:0030. September, 2017|

Über ein Stimmen Der Eröffnungsabend des Bonner Tanzsolofestivals brummte, glänzte, atmete mit drei unterschiedlichen Stücken. Kurze Nachtkritik von Melanie Suchy HIER GEHT ES ZUR AUSFÜHRLICHEN NACHTKRITIK Die erste erklärt, der zweite fällt, der dritte steht wieder auf. So begann das 6. Bonner Tanzsolofestival, das vom Theater im Ballsaal und der dort beheimateten Cocoon Dance [...]

CARNIVAL OF THE BODY

Von |2019-06-07T13:40:47+01:0027. September, 2017|

VIDEO UND NACHTKRITIK: FALLEN UND GEFALLEN „Carnival of the Body“ von Tim Behren und Florian Patschovsky alias Overhead Project in der Fabrik Heeder in Krefeld NACHTKRITIK von Melanie Suchy (geschrieben anlässlich der Premiere) HIER GEHTS ZUM VIDEO-TRAILER Das Ende kommt plötzlich, und es ist gar kein richtiges Ende, denn der Applaus und die erhobenen [...]

MOVE!

Von |2017-11-28T07:33:29+01:0027. September, 2017|

NEWS: MOVE! – 16. Krefelder Tage für modernen Tanz 14. Oktober bis 25. November 2017   www.krefeld.de/heeder, www.TANZwebkrefeld.de   „MOVE!“, die „Krefelder Tage für modernen Tanz“ laden in diesem Jahr zum 16. Mal ein, die Vielgestaltigkeit der zugleich eindringlichen wie flüchtigen Kunstform „Tanz“ in einem abwechslungsreichen und vielgestaltigen Programm zu erleben. Neben Produktionen aus [...]

BUILT FOR IT

Von |2017-10-20T11:27:25+01:0027. September, 2017|

BackBone/Alida Dors, Amsterdam BUILT FOR IT 14.10. Samstag ● 20 Uhr ● Studiobühne I - Fabrik Heeder   Zur Eröffnung der Reihe sprechen: Jürgen Sauerland-Freer, Kulturbüro der Stadt Krefeld, Dr. Hildegard Kaluza, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, und Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner, Kunststiftung NRW.   Choreographie: Alida Dors ● Tanz: Pom [...]

HABIT CYCLE

Von |2017-11-28T07:32:10+01:0027. September, 2017|

HABIT CYCLE - Ausstellung 14.10. Samstag ● ab 19 Uhr ● Fotogalerie Heeder   Tanzfotografien von Joris-Jan Bos, Den Haag Joris-Jan Bos fotografiert die Emanuele Soavi incompany. Seit 2012 hält der international renommierte Fotograf Joris-Jan Bos die Tanzproduktionen der Emanuele Soavi incompany in seinen ausdrucksstarken Fotografien fest und entführt die choreographischen Arbeiten in eine [...]

HERE I AM

Von |2017-10-20T11:28:33+01:0027. September, 2017|

FREIraum Ensemble, Köln HERE I AM 15.10. Sonntag ● 18 Uhr ● Studiobühne I Fabrik Heeder     Konzept und Choreographie: Ruben Reniers und Arthur Schopa Tanz: Ronja Nadler, Ruben Reniers, Arthur Schopa und Emily Welther Live-Musik: Daniel Brandl (Cello), Raimund Kroboth (Gitarre), Karoline Kupperroth (Gesang) und Giuseppe Mautone (Drums), Additive Sounds: Jörg Ritzenhoff [...]

DIE TÄNZERIN

Von |2017-10-20T11:34:57+01:0027. September, 2017|

Tanzfilm in Heeder DIE TÄNZERIN 19.10. Donnerstag ● 20 Uhr ● Studiobühne II Fabrik Heeder   Belgien/Frankreich 2016, Regie: Stéphanie Di Giusto, 112 Min . mit: Soko, Gaspard Ulliel, Mélanie Thierry, Lily-Rose Depp, François Damiens u.a. „Die Tänzerin“: ein Film über Loïe Fuller, eine Wegbereiterin des modernen Tanzes, eine außergewöhnliche Künstlerin zwischen Bewunderung und [...]

MUSIQUES ET MOTS POUR EMMANUEL

Von |2017-10-22T07:27:08+01:0027. September, 2017|

  Raimund Hoghe, Düsseldorf/Paris MUSIQUES ET MOTS POUR EMMANUEL 21.10. Samstag ● 20 Uhr ● Studiobühne I - Fabrik heeder   Konzept, Choreographie und Ausstattung: Raimund Hoghe ● Künstlerische Mitarbeit: Luca Giacomo Schulte ● Tanz: Emmanuel Eggermont sowie Raimund Hoghe und Luca Giacomo Schulte Seit mehr als zehn Jahren arbeiten Raimund Hoghe und der [...]

“The Vase” – Cie. OFEN

Von |2017-10-23T16:35:59+01:0027. September, 2017|

KREFELD - FESTIVAL MOVE! Sonntag, 22. Oktober  um 18:00 Uhr Cie.OFEN, die freie Tanzcompagnie des Pina-Bausch-Tänzers Michael Carter, arbeitet am Freitag, 2. Juni, bei „The Vase“ mit der Poesie des Körpers. Sie streift das gewöhnliche Tanzvokabular ab, um die (Körper-)Spannung dessen zu erkunden, was sowohl in der natürlichen Schönheit, als auch in der entsetzlichen [...]

AURORA’S REDLINES

Von |2017-10-28T21:44:04+01:0027. September, 2017|

Tanzwerke Vaněk Preuß, Bonn AURORA’S REDLINES 28.10. Samstag ● 20 Uhr ● Studiobühne I - Fabrik Heeder Ein Tanzstück für die Alarmgesellschaft Choreographie: Karel Vaněk & Ensemble ● Tanz: Guido Preuß, Karel Vaněk und Tobias Weikamp ● Regie: Karel Vaněk ● Konzept, Dramaturgie: Guido Preuß Alarm hat Vorfahrt. Daueralarm verbindet uns alle und lenkt [...]

Nach oben