KOMPETENT HANDELN – JETZT!

By |2020-04-10T10:07:31+01:0019. März, 2020|

KOMPETENT HANDELN – JETZT! ZEITundGEWINN – TEIL I Ein Einwurf von Klaus Dilger Titelbild: Sol León & Paul Lightfoot – 'Sad Case'Photo by Rahi Rezvani DIE WIEDERENTDECKTE ZEIT Draussen riecht es nach Frühling. Die Sonnenstrahlen haben sich durchgesetzt gegen das triste Grau, den Nebel und die winterlich lange Dunkelheit und sie fühlen sich wärmer [...]

Our Videoimpressions from schrit_tmacher just DANCE! Festival: “Autobiography”

By |2020-03-18T17:28:47+01:0011. März, 2020|

Our Videoimpressions from schrit_tmacher just DANCE! Festival: Autobiography (2017) with the Company Wayne McGregor | GB  yesterday at Parkstad Limburg Theaters Heerlen | NL Concept and Direction: Wayne McGregor - Choreography: Wayne McGregor in collaboration with the dancers Original Music: Jlin Additional Music: Hildur Gudnadottir, Zelienople, Arcangelo Corelli, Max Richter and Carsten Nicolai and [...]

„Autobiography“ von der Company Wayne McGregor – Das Genom eines Ästheten

By |2020-03-18T17:30:02+01:0011. März, 2020|

Schrittmacher Festival: „Autobiography“ von der Company Wayne McGregor im Theater Heerlen Das Genom eines Ästheten Kritik von Nicole Strecker HIER geht es zu unseren Video-Impressionen Der routinierte Stückemacher weiß: Anfang und vor allem Ende müssen grandios sein. Wenn die Choreografie dann zwischendurch mal 'wegsuppt' - egal. Hauptsache der Schluss Ende lupft die Zuschauer wieder [...]

Our Video-Impressions: Wayne McGregors “FAR”

By |2020-03-18T17:30:48+01:0010. März, 2020|

Our Video-Impressions: Wayne McGregors “FAR” at schrit_tmacher in Aachen Dance on the highest level to be seen in Fabrik Stahlbau Strang in Aachen for the opening of the 25th schrit_tmacher justDANCE! Festival Back to the future  nightreview by Laura Brechmann translated by Karoline Strys The evening begins with Giacomelli by torchlight. A male and [...]

Unser Videoimpressionen von Pina Bausch – Die Sieben Todsünden – Teil II

By |2020-03-18T17:31:54+01:009. März, 2020|

Unser Videoimpressionen aus dem Opernhaus Wuppertal Die Sieben Todsünden - Teil II Ein Tanzabend von Pina Bausch Choreographie: Pina Bausch Musikalische Leitung: Jan Michael Horstmann Musik: Kurt Weill unter Verwendung von Songs aus der Dreigroschenoper, kleine Dreigroschenmusik, Happy End, Das Berliner Requiem und Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny Text: Bertolt Brecht Bühne / [...]

Unsere Videoimpressionen: DIE SIEBEN TODSÜNDEN – TEIL I

By |2020-04-17T15:33:36+01:009. März, 2020|

Unsere Videoimpressionen der Wiederaufnahme im Opernhaus Wuppertal DIE SIEBEN TODSÜNDEN - TEIL I ein Tanzabend von Pina Bausch Choreographie: Pina Bausch Musikalische Leitung: Jan Michael Horstmann Musik: Kurt Weill unter Verwendung von Songs aus der Dreigroschenoper, kleine Dreigroschenmusik, Happy End, Das Berliner Requiem und Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny Text: Bertolt Brecht Bühne [...]

Europa-Premiere: common ground(s) | Das Frühlingsopfer VERSCHOBEN!

By |2020-03-19T10:20:16+01:009. März, 2020|

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch common ground(s) | Das Frühlingsopfer - Europa-Premiere verschoben! Europa-Premiere in Wuppertal am 9. April 2020 um 19:30 Uhr im Operhaus Wuppertal - Weitere Aufführungen am 10. und 11.April . Zum ersten Mal wird Pina Bauschs Schlüsselwerk Das Frühlingsopfer von einem eigens dafür zusammengestellten Ensemble getanzt. Die Gruppe besteht aus 38 [...]

Go to Top