FESTIVAL TANZ NRW 21 – PROGRAMM WURDE VORGESTELLT

By |2021-03-19T11:28:10+01:0019. März, 2021|

FESTIVAL TANZ NRW 21 PROGRAMM WURDE VORGESTELLT Eine Presseveranstaltung zur Vorstellung der 2021 Ausgabe von tanz nrw fand diesmal nicht statt, stattdessen ein Patchwork-Film mit (fast) allen Beteiligten, die sich und ihr Anliegen in kurzen Filmsequenzen sehr unterschiedlicher Güte vorstellten. Das war manchmal sympathisch, manchmal aufschlussreich, manchmal zum Besuch anregend, manchmal vielleicht sogar prophetisch, [...]

TANZ NRW 21: RENEGADE – DRANG – PREMIERE

By |2021-03-19T11:12:38+01:0017. März, 2021|

IM RAHMEN VON TANZ NRW 21 RENEGADE DRANG PREMIERE ESSEN - PACT Zollverein am 30.April und am 1.Mai um 20 Uhr, sowie am 8.Mai um 20 Uhr in MÜNSTER Theater im Pumpenhaus Es gibt kaum eine Definition des urbanen Tanzstils Krump, die ohne das Etikett „aggressiv“ auskommt. Krump als getanzte Kampfansage? Was aggressiv erscheint, ist [...]

TANZ NRW 21: OVERHEAD PROJECT – CIRCULAR VERTIGO – PREMIERE

By |2021-03-19T11:15:37+01:0017. März, 2021|

IM RAHMEN VON TANZ NRW 21 OVERHEAD PROJECT CIRCULAR VERTIGO PREMIERE MÜLHEIM - Ringlokschuppen Ruhr - am 29. und 30.April jeweils 20 Uhr und in KREFELD - Fabrik Heeder am 8.Mai um 18 Uhr Overhead Project entwickelt seit 2008 Stücke an der Grenze von Zeitgenössischem Tanz, Zirkus und Performance. Durch das Ineinandergreifen unterschiedlicher Körpertechniken sowie [...]

KUNST ENTSTEHT IM AUGENBLICK, NICHT IN DER VERGANGENHEIT…

By |2021-03-15T07:51:36+01:0013. März, 2021|

KUNST ENTSTEHT IM AUGENBLICK, NICHT IN DER VERGANGENHEIT… … wenn der Augenblick mehr als nur die Gegenwart durchdringt hat er vielleicht sogar die Kraft zu verändern GYMNASTIK MIT VORURTEILEN… UND DANN KALT ERWISCHT Gintersdorfer|Klaßen inszenieren für das Ballet of Difference im Kölner Schauspiel Eindrücke hierzu von Klaus Dilger Richard Siegal ist neugierig und er [...]

Emanuele Soavi INcompany ACTS – Eine virtuelle Ausstellung

By |2021-03-15T07:54:38+01:005. März, 2021|

Emanuele Soavi INcompany ACTS – Eine virtuelle Ausstellung Meldung: Im Rahmen des RELOAD Stipendienprogramms der Kulturstiftung des Bundes und mit Unterstützung von iDAS NRW sowie des FREIRAUMs, interdisziplinärer Konzeptions- und Arbeitsort für die Künste in Düsseldorf, konnten wir in den letzten Monaten das Ausstellungsprojekt ACTS entwickeln und fertigstellen. Dafür haben wir Kolleg*innen und Weggefährt*innen aus [...]

… Verlängerung offener Fragen?

By |2021-03-15T07:55:24+01:0024. Februar, 2021|

Quo Vadis? ... Wohin geht das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch? ... Verlängerung offener Fragen? Ein Kommentar von Klaus Dilger Eigentlich sollte im Juni letzten Jahres und dann bis Mitte Februar diesen Jahres der Vertrag mit der neuen künstlerischen Leitung des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch unterzeichnet und die neue Führungskraft der Öffentlichkeit präsentiert werden. Stattdessen [...]

Go to Top