GENDER JENNIES FIGHTING ARENA
eine Tanzperformance vom POGOensemble
FR. 10.02.12 20 Uhr PREMIERE
SA. 11.02.12 20 Uhr
Box Gym
SC Colonia 06 Müngersdorf
Abelbauten des RheinEnergieStadion, Westgebäude
Olympiaweg 7, 50933 Köln
KONZEPT / CHOREOGRAPHIE / TANZ
POGOensemble – Dilan Ercenk, Denise Temme, Tessa Temme
SOUNDDESIGN / KOMPOSITION
Sergej Maingardt
LICHTDESIGN
Philipp Sander
Das POGOensemble hat sich für seine neue Produktion “Gender Jennies Fighting Arena” eine Bühne der besonderen Art ausgewählt: Einen Boxring. Produktionsstätte und Aufführungsort ist der älteste Boxverein Deutschlands, der SC Colonia 06, für den einst auch Max Schmeling boxte.
“Gender Jennies Fighting Arena” sieht den Boxring als Arena der Auseinandersetzungen – nicht allein miteinander: Die Akteurinnen stellen sich hier dem Kampf ihrer gesellschaftlichen Rollenzuweisungen als Choreographinnen, Tänzerinnen, Wissenschaftlerinnen, Sportlerinnen und Frauen. Was geschieht, wenn eine tanztheatrale Inszenierung einen solchen assoziativ aufgeladenen Ort zur Bühne macht? Die Gender Jennies wissen die Antwort!