Nachtkritiken2020-04-05T18:31:58+01:00

Nachtkritiken

Hier finden Sie Nachtkritiken und Rezensionen, die wir in der Regel begleiten und ergänzen mit Tanzfotografie und Tanzfilmen der Vorstellungen, um so einen zusätzlichen, eigenständigen und möglichst authentischen Blick auf die choreographischen Ereignisse zu bieten.

Aurora’s Redlines von Tanzwerke Vanek Preuß

50 Shades of Red

Ganze vier Jahre liegt die Uraufführung von Aurora’s Redlines von Tanzwerke Vanek Preuß bereits zurück. Das eigentümliche Werk mit dem verheißungsvollen Nebentitel „Tanzstück für die Alarmgesellschaft“ kommt im Herbst 2021 im Rahmen des Internationalen Tanzfestivals „Into the Fields“ zurück auf Bühne der […]

Von |22. Oktober, 2021|

FULMINANTER FESTIVAL-AUFTAKT

Die italienische Produktion „Harleking“ eröffnet im Theater im Ballsaal das Tanzfestival „Into the fields“.

Der Bezug auf den Schelm der Commedia dell’Arte ist doppelbödig: Das Lachen bleibt mitunter im Halse stecken.

Von Hagen Haas

Mit freundlicher Genehmigung: Erstveröffentlichung des Generalanzeiger Bonn

Aus […]

Von |12. Oktober, 2021|

Wohnzimmerdisko

„All in One“ lässt im Societaetstheater Dresden die Wände wackeln

Feed Your Head Collective und JuWie Dance Company veranstalten einen harmlosen Trip durchs All, der Spaß macht und viel für Auge und Ohr bietet. – Am 24. und 25.September in Bonn in der Brotfabrik.

Nachtkritik von Rico Stehfest

In Neonfarben stellen wir uns […]

Von |18. September, 2021|

FLUT

Uraufführung heute Abend im Kölner Staatenhaus
Eine Kooperation der Oper Köln mit Emanuele Soavi´s incompany und den Duisburger Philharmonikern

Nachtkritik von KLAUS KEIL

Zu den großen Momenten der Freien Tanzszene gehört es, wenn Musik und Tanz zu einer Einheit verschmelzen. Und wenn das noch mit großem Orchester geschieht, wie bei der gestrigen Uraufführung […]

Von |5. September, 2021|

CocoonDance stellt “MoveApp” vor:

Irgendwas mit Bewegung

Nachtbesprechung von Rico Stehfest

Die Bonner Company CocoonDance zelebrieren mit ihrer MoveApp eine Einladung zum Tanz und zeigen im Rahmen der Präsentation aus dem Theater im Ballsaal, wie schwer der Schritt hin zur Digitalisierung für uns alle ist.

Eine fragile Kunstform in Sprache übersetzen, Tanz in Sprache […]

Von |26. Juni, 2021|
Go to Top