Nachtkritiken2020-04-05T18:31:58+01:00

Nachtkritiken

Hier finden Sie Nachtkritiken und Rezensionen, die wir in der Regel begleiten und ergänzen mit Tanzfotografie und Tanzfilmen der Vorstellungen, um so einen zusätzlichen, eigenständigen und möglichst authentischen Blick auf die choreographischen Ereignisse zu bieten.

CocoonDance stellt “MoveApp” vor:

Irgendwas mit Bewegung

Nachtbesprechung von Rico Stehfest

Die Bonner Company CocoonDance zelebrieren mit ihrer MoveApp eine Einladung zum Tanz und zeigen im Rahmen der Präsentation aus dem Theater im Ballsaal, wie schwer der Schritt hin zur Digitalisierung für uns alle ist.

Eine fragile Kunstform in Sprache übersetzen, Tanz in Sprache […]

Von |26. Juni, 2021|

“Letters to a grandfather”

Tanztheater-Performance von und mit Josephine Patzelt

Von KLAUS KEIL

(Besprechung der Live gesehenen Generalprobe)

Online noch 12./13.06.2021

Nach dem Historiker-Streit der 1980er-Jahre über die „Singularität des Holocaust“ ziehen, angefacht von der veränderten politischen Lage (siehe Gaulands Fliegenschiß), […]

Von |11. Juni, 2021|

13. SoloDuo nrw + friends internationales Tanzfestival Köln/ digital edition

DIE PREISE SIND VERGEBEN…

Zum dreizehnten Mal veranstaltete BARNES CROSSING (Freiraum für TanzPerformanceKunst) vom 21.-23. Mai 2021 in Köln das internationale Tanzfestival SoloDuo NRW + friends und kooperierte dabei auch wieder mit dem Budapester SzólóDuó Táncfesztivál und – […]

Von |27. Mai, 2021|

“Si je meurs laissez le balcon ouvert”

“Wenn ich sterbe, lasst den Balkon offen”

Nach dieser Textzeile aus einem Gedicht von Federico Garcia Lorca hat Raimund Hoghe 2010 ein Stück benannt, dass, wie so viele von ihm, nur mit Hilfe Französischer Festivals zur Uraufführung gelangen konnten. Erst sehr spät, aber […]

Von |15. Mai, 2021|

WTF?!

El Cuco Projekt locken bei „tanz nrw 21“ den Zuschauer in eine Falle

von Rico Stehfest

Würde David Lynch mal zur Abwechslung einen optimistischen, hellen Film drehen wollen, bei Sonia Franken und Gonzalo Barahona könnte er sich jede Menge Ideen holen. „El cuco“ nennt sich ihr künstlerischer Zusammenschluss. Man hat also die […]

Von |9. Mai, 2021|
Mehr Beiträge laden
Go to Top