Vis Motrix von CocoonDance

Spielzeiteröffnung in der Kölner TanzFaktur

Am 3.September um 20 Uhr

HIER geht es zu unserer Nachtkritik von Klaus Keil

Pressemeldung:

Zur Spielzeiteröffnung haben wir für Euch eine ganz besondere Performance organisiert: Vis Motrix von CocoonDance.

Pulsierende Klänge, faszinierende Bewegungen, hypnotische Energie: Das ist Vis Motrix. Die rein weibliche Besetzung nimmt das Publikum bei dieser Performance zwischen maschinenhafter Strenge und künstlerischer Kraft in ihren Bann!

Im Anschluss haben wir zur Feier der ersten physischen Performance der TanzFaktur seit Corona kulinarische und musikalische Überraschungen für Euch geplant.

“…Es sind vor allem die Tänzerinnen Fa-Hsuan Chen, Martina de Dominicis, Tanja Marin Friđjónsdóttir und Susanne Schneider, die der hybriden Choreografie von Rafaele Giovanola – oszillierend zwischen Mensch und Tier – mit ihrer starken Präsenz den Rücken stärken…” Klaus Keil auf TANZweb.org

VVK-Start: 10.8.

Mehr Infos: http://www.tanzfaktur.eu/event/eid/vis-motrix/

Foto: Klaus Fröhlich

CocoonDance-VIS-MOTRIX_photo-by-Klaus-Fröhlich

CocoonDance-VIS-MOTRIX_photo-by-Klaus-Fröhlich