TANZPREMIERE / Doublefeature / TANZWERKE VANEK PREUSS

  • Tanz Film Tanz Kritik Krefeld

BODY OF EVIDENCE II – Tanzsolo mit Olaf Reinecke (Premiere!)
AURORA’S REDLINES – Tanztrio mit G.Preuß, T.Weikamp, K.Vanek

Do. 28.12.+ Fr. 29.12.2017 // Brotfabrik Bühne Bonn
20.00 Uhr Brotfabrik Bühne Bonn / Kreuzstr.16 – 53225 Bonn

Am Do.28.Dezember wie auch am Freitag den 29.Dezember 2017 um 20.00 Uhr kommt es in der Brotfabrik Bonn zu einer nachgeholten Premiere. Das Solo „Body of Evidence II“ mit Olaf Reinecke von TANZWERKE VANEK PREUSS konnte wegen einer Erkrankung des Tänzers nicht wie ursprünglich vorgesehen im Sommer stattfinden und wird nun im Studio 3 der Brotfabrik an einem Abend gemeinsam gezeigt mit der erfolgreichen Produktionen „Aurora’s Redlines“ (Brotfabrik Bühne, Theatersall)
„Body of Evidence“ ist ein performatives Tanzsolo auf der Grenze von Biographieanalyse und Körperkunst. Der Begriff „body of evidence“ entstammt dem Bereich der Strafverfolgung und entspricht dem deutschen Ausdruck „Beweis durch Augenschein“. Olaf Reinecke ging gemeinsam mit Tanzwerke Vanek Preuß den Fragen nach:

„Wenn der Körper ein Buch wäre, was könnten wir für Schätze an Geschichten entdecken, die uns Alle betreffen? Wie werden erlittenes Unrecht und Leid, Verletzungen und Kränkungen im Körper gespeichert? Und wie kann daraus Tanz werden?“

BODY OF EVIDENCE II (im Studio 3 in der Brotfabrik)
Tanz: Olaf Reinecke
Choreografie: Olaf Reinecke in Zusammenarbeit mit Karel Vanek
Konzept: Guido Preuß

————————–————————–——————–

Über das 3-Männerstück „Aurora’s Redlines“ schrieb E. Einecke-Klövekorn im Bonner Generalanzeiger nach der Premiere im Juli 2017:
„Gegen die überall lauernden roten Linien setzen die drei Tänzer eine Rückbesinnung auf die Urkraft des Lebens, aufgehoben im Gedächtnis der Körper…Eine in jeder Hinsicht starke Performance, sehr maskulin, sehr muskulös.“

und der bekannte Kritiker Klaus Keil befand gar: „…geniale Körperchoreografie…Tanzwerke Vanek Preuß schreiben mit ihrer Inszenierung die Tanzgeschichte fort.“
(Klaus Keil, tanzwebkoeln.de)

AURORA’S REDLINES (im Theatersaal, Brotfabrik Bühne Bonn)
Tanz: Guido Preuß, Karel Vanek, Tobias Weikamp
Choreografie: Karel Vanek mit dem Ensemble
Konzept: Guido Preuß
Licht: Florian Hoffmann

 

Von |2018-01-04T15:06:35+00:0022. Dezember, 2017|