PREMIERE „TRY TO REMEMBER“

Try to Remember – Ensemble Peculiar Man – Jan Möllmer

17. und 18.Januar 2018 jeweils 20 Uhr – Die Börse Wuppertal

 

Mit „Try To Remember“ nimmt das Tanzensemble Peculiar Man den Zuschauer mit auf eine Reise, welche sich jedweder Logik von Zeit und Raum widersetzt.

Ein Campingplatz wird Schauplatz eines mit Bildern und Erinnerungen gefüllten Universums. Hier ändern sich Tageszeiten in Sekunden, Zelte können fliegen und Schlafwandler beginnen zu tanzen.

Der Choreograf Jan Möllmer widmet sich mit dieser Tanztheaterinszenierung dem Gefühl der Ungewissheit. Fremd sein, heimatlos und zwischen den Welten. Wie fühlt sich das an?

Dieser Frage stellen sich die Tänzer Petr Hastík, Damiano Ottavio Bigi und Freddy Houndekindo auf der Bühne der börse.

„Try To Remember“ ist eine Produktion von Peculiar Man, in Koproduktion mit der börse Wuppertal, gefördert durch das Kulturbüro der Stadt Wuppertal.

Mit freundlicher Unterstützung der Jackstädt-Stiftung, der Taishin Bank Foundation for Arts and Culture, der Firma Knipex und der Stiftung Kalkwerke Oethelshoven.

Von | 2018-01-19T11:24:51+00:00 6. Januar, 2018|