Videos2017-10-15T13:40:03+01:00

Videos

Hier finden Sie Videos, die unsere Nachtkritiken begleiten und ergänzen. Sie ermöglichen  einen zusätzlichen, eigenständigen und hoffentlich authentischen Blick auf die choreographischen Ereignisse. Unsere Videos entstehen zumeist während der Generalproben, sie sind stets chronologisch und in Verbindung mit dem tatsächlichen Ton geschnitten. Unsere Filmemacher sind oder waren in der Regel selbst Choreografen und Tänzer. Ankündigungstrailer, die uns von den Compagnien zur Verfügung gestellt werden, kennzeichnen wir als solche.

Videoimpressionen PALERMO PALERMO Pina Bausch

Videoimpressionen PALERMO PALERMO EIN MEISTERWERK VON PINA BAUSCH Eine Nachtkritik von Klaus Dilger anlässlich der Wiederaufnahme in 2019 – zu sehen vom 29. bis 31.März im Opernhaus Wuppertal HIER GEHT ES ZU DEN VIDEOIMPRESSIONEN Ohne Vorwarnung stürzt die Wand, die die gesamte Portal-Höhe und -Breite einnimmt, krachend und eine [...]

Von |27. März, 2019|

bauhaus100 – das eröffnungsfestival

bauhaus100 - das eröffnungsfestival TANZweb.org im Gespräch mit Bettina Wagner-Bergelt Anlässlich unseres Besuchs des Eröffnungsfestivals "bauhaus100" - 100 Jahre Bauhaus - sprachen wir mit der künstlerischen Leiterin des Eröffnungsfestival Bettina Wagner-Bergelt, Intendantin und Künstlerische Leiterin des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch. Die Transkription des Interviews erfolgt in Kürze. [...]

Von |11. März, 2019|

Duo Milton Camilo & Thomas Feyerabend “triple helix”

Duo Milton Camilo & Thomas Feyerabend in der börse wuppertal "triple helix" Unsere Video-Impressionen von TRIPLE HELIX Kurze Nach(t)besprechung von Klaus Dilger Am 24. Januar 2019 fand in der börse | Wolkenburg 100 die Premiere des Tanzduos „triple helix“ statt. Es war als ein spannendes Aufeinandertreffen von zeitgenössischem Tanz, [...]

Von |5. Februar, 2019|

Wiederaufnahme des Pina Bausch Stücks „1980“

VIDEOIMPRESSIONEN AUS DER GENERALPROBE Eine Nachtkritik von Nicole Strecker (November 2017) Glück und Gram auf grünem Rasen Das Tanztheater Wuppertal nimmt Pina Bauschs Stück „1980“ wieder auf Man mag Pina-Bausch-Stücke noch so oft ansehen – selbst eingefleischten Experten ihres Oeuvres fällt es schwer, das spezifische Charakteristikum einzelner Stücke innerhalb ihrer [...]

Von |8. Januar, 2019|

Humorvoller Danse Macabre: “Dein Femur singt”

DEIN FEMUR SINGT Unsere Video-Impressionen des letzuten Wochenendes: Soloabend Chrystel Guillebeaud Unsere Videoimpressionen geben einen kleinen Einblick in einen ebenso humorvollen, wie durchdachten Tanzabend im Theatersaal des Haus der Jugend in Barmen, bei dem der spürbar ernste Hintergrund stets mit einem Augenzwinkern tragbar gemacht wurde. Das restlos ausverkaufte Auditorium [...]

Von |9. November, 2018|

Videoimpressionen von “Das Frühlingsopfer”

Videoimpressionen von "Das Frühlingsopfer" Choreographie Pina Bausch Tanzabend von Igor Strawinski Bühne und Kostüme Rolf Borzik Mitarbeit Hans Pop Marion Cito Probenleitung Barbara Kaufmann Julie Shanahan Kenji Takagi Mit Olivia Tarrish Ancona Pau Aran Gimeno Emma Barrowman Damiano Ottavio Bigi Astrid Boons Michael Carter Moonsuk Choi Léonor Clary Çaǧdaș [...]

Von |3. November, 2018|

IMPRESSIONEN “CAFÉ MÜLLER” Tanztheater Wuppertal

Videoimpressionen aus dem Wuppertaler Opernhaus: Pina Bausch's legendäres "Café Müller" erstmals in Wuppertal mit dem Sinfonieorchester Wuppertal unter der Leitung von Henrik Schaefer - Zur Erinnerung veröffentlichen wir hier nochmals einen Ausschnitt der Nachtkritik aus 2017,  - (Unsere ausführliche Besprechung folgt morgen) „Café Müller / Das Frühlingsopfer“ vom Tanztheater [...]

Von |3. November, 2018|

40 Jahre “Café Müller”

Ausstellungseröffnung "40Jahre Café Müller" Im zukünftigen Pina Bausch Zentrum in Wuppertal wurde am 2.November 2018 die Ausstellung "40 Jahre Café Müller" durch die Pina Bausch Foundation eröffnet. Sie wird die aktuellen Aufführungen des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch von "Café Müller" und "Das Frühlingsopfer", die parallel im Wuppertaler Opernhaus gezeigt [...]

Von |3. November, 2018|

Impressionen von “Ich bin ein Prinz – Normalität 3 bis 5”

Ich bin ein Prinz – Normalität 3 bis 5 Eine inklusive Musik‐Tanz‐Theater‐Produktion Unsere Video-Impressionen dieser wunderbaren inklusiven Produktion, die Musik, Tanz und Theater auf sehr hohem Niveau verbindet und dabei noch vergnüglich mitzuerleben ist. Ein Bravo allen beteiligten Künstlerinnen und Künstlern und ebenso den Förderern und Sponsoren, die diese [...]

Von |9. Oktober, 2018|

Vollmond von Pina Bausch in Wuppertal

VOLLMOND - Wiederaufnahme im Opernhaus Wuppertal Bilder von der Nacht Man muss nicht dabei gewesen sein, um sicher zu wissen, dass das Publikum diese Premiere der Wiederaufnahme aus dem Jahr 2006, einem der späten Hauptwerke von Pina Bausch, mit "Standing Ovations" gefeiert hat.  Pina Bausch's Werk lebt und das [...]

Von |14. September, 2018|